147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Die Partei Die PARTEI nominierte erfolgreich die Kandidatinnen und Kandidaten für die kommenden Landtagswahlen in Brandenburg

In Potsdam wählte Die PARTEI, als eine der ersten Parteien Brandenburgs, ihre Kandidaten für den nächsten Landtag und wartet am Ende mit einer Überraschung auf.

Am 09.09.2023 wählte in der Brandenburger Landeshauptstadt die Partei Die PARTEI. Sie
stimmte ab und loste aus, wer an welcher Position auf der Liste für die kommenden
Landtagswahlen in Brandenburg stehen wird. Am Ende sogar erfolgreich und mit einer
kleinen Überraschung.
Auch bei den kommenden Landtagswahlen wird Die PARTEI, selbst bei einem 100 %igen
Wahlerfolg, das Parlament (noch) nicht vollständig übernehmen können. Mit nur 12
Kandidaten können die 88 (keine Satire!) Mandate besetzt werden.
Auf Listenplatz 1 wurde aus Versehen, jedoch völlig zu Recht, der 37-jährige Schwedter
Sascha Kunkel zum Spitzenkandidaten gewählt. Der bereits seit Jahren überaus engagierte Vorsitzende des Ortsverbandes Schwedt und des Kreisverbands Uckermark wird Die PARTEI in den Wahlkampf führen. Der gelernte Anlagenfahrer und Vater bereits eines Kindes sagt: „Es kann jedoch jetzt schon unzweifelhaft davon ausgegangen werden, dass die Erde und deren Bewohner in diesem einen Brandenburg von mir profitieren werden. Denn es gibt kein falsches Brandenburg im richtigen.“

Auf Listenplatz 2 sorgte der Eichwalder Thomas Hufnagel für die große Überraschung, vor
allem bei sich selbst. Der Vorsitzende des großen Ortsverbands KWESZ (Königs
Wusterhausen, Eichwalde, Schulzendorf, Zeuthen) und Stellvertreter des Kreisverbandes LDS (Landkreis Dahme Spreewald) setzte sich in einer Stichwahl gegen Sascha Jenchen vom Kreisverband OSL (Oberspree-Lausitz) durch. Hufnagel wird nun besonders im Südosten Berlins, aber natürlich auch im restlichen Land auf Stimmenfang gehen. Geboren in der Stadt Brandenburg kennt er das ganze Elend des Landes bereits von klein auf.
„Als Vater für´s Land will ich der Stachel für die etablierten Parteien sein und erfolgreich
mindestens in den kommenden Landtag einziehen. Jede Stimme für mich ist eine Stimme
weniger für noch größere Deppen, Honks und Nazis!“, so der Marketingberater und Vater
dreier Kinder.

Die vollständige Liste der gewählten Kandidaten und ihre Listenplätze
Platz 1 Sascha Kunkel (KV Uckermark)
Platz 2 Thomas Hufnagel (KV Landkreis Dahme Spreewald)
Platz 3 Sascha Gregor Kurt Jenchen (KV Oberspree-Lausitz)
Platz 4 Axel Leonhard Burchardt (KV Potsdam)
Platz 5 Andrea Lampe (OV Dallgow-Döberitz)
Platz 6 Vivien Tharun (OV Dallgow Döberitz)
Platz 7 Richard Schmolke (KV Frankfurt/Oder)
Platz 8 Robert Friedemann Lothar Hanschke (KV Cottbus)
Platz 9 Franziska Ludwig (KV Potsdam)
Platz 10 Holger Michael Haak (KV Märkisch-Oderland)
Platz 11 Matthias Schweigel (KV Potsdam-Mittelmark)
Platz 12 Jens Wildt (KV Potsdam)

Quelle: Die PARTEI Landesverband Brandenburg

Leserbriefe, Wahlwerbung und politische Meldungen unterliegen der Eigenverantwortung des Verfassers und spiegeln nicht die Meinung oder Interessen der Redaktion wieder.

Weitere Nachrichten

1
Nachrichten

26. Kino-Programmpreis für Fontane Kino!

26. Kino-Programmpreis für Fontane Kino! Foto MBB KPP 2024 von links nach rechts: Oliver Geldener, Kinobeauftragter event-theater Jan-Eike Michaelis, Kinobeauftragter Medienboard Berlin-Brandenburg Hank Teufer, Künstlerischer

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner