147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

BSC Süd 05 mit Niederlage in der Nachspielzeit

BSC Süd 05 mit Niederlage in der Nachspielzeit

90.+1 steht im Spielbericht für das Siegestor der Heimmannschaft vom SV Blau-Weiß
Petershagen/Eggersdorf im zweiten Auswärtsspiel der Nullfünfer vom Sonnabend. Nach einer Ecke wuchtete der eingewechselte Foday Darboe das Leder unhaltbar für den diesmal wieder im Tor stehenden Tornike Zarkua über die Linie. Damit kassierten die Brandenburger, wie schon vergangene Woche in Werder, in den letzten Minuten einen Gegentreffer. Trainer Hans Oertwig musste seine Mannschaft erneut auf einigen Positionen verändern und bereits nach 14 Minuten den verletzten Allamyar durch Andre Letzner ersetzen. Die ersten fünfundvierzig Minuten gingen klar an die Gastgeber und die Nullfünfer hatten Glück, dass bereits in der ersten Minute der Ball nur am Pfosten landete. Danach musste Tornike Zarkua mehrmals eingreifen und parierte in der 34.Minute sogar einen fragwürdigen Handstrafstoß, den nur der nicht immer überzeugende Schiedsrichter Philip Kublak sah. Offensiv dagegen traten die Brandenburger kaum in Erscheinung,
gab es in der ersten Hälfte keine nennenswerten Möglichkeiten.

Deutlich präsenter waren die Nullfünfer dann in der zweiten Halbzeit. Man war nun deutlich aggressiver und bestimmte über weite Strecken das Spiel. Allerdings konnte man sich zunächst jedoch nur halbherzige Torchancen erarbeiten, agierte in Strafraumnähe oft zu umständlich. Erst in den letzten zwanzig Minuten boten sich mehr zwingende Möglichkeiten. Zunächst scheiterte der inzwischen eingewechselte Victor Sunday (70.) dann ging ein Kopfball nach Ecke von Matheus Tosta Cesario knapp vorbei (72.). Von Seiten der Gastgeber kamen zu diesem Zeitpunkt kaum noch gefährliche Offensivaktionen. Die von Pedro Alves Nonato nun gut organisierte Abwehr der Brandenburger stand nun sicherer und unterband frühzeitig die Angriffsbemühungen der
Heimmannschaft. Nachdem ein Schuss von Patrick Richter knapp über die Latte ging (83.) sah alles nach einer zu diesem Zeitpunkt gerechten Punkteteilung aus, bis Darboe mit seinem Sonntagsschuss in der Nachspielzeit zum 1:0 Sieg für die Petershagener traf.

Am kommenden Sonnabend sind die Nullfünfer erneut auf Reisen. Dann geht es zum
momentanen Tabellenzweiten von Grün-Weiß Ahrensfelde.

BSC Süd 05: Zarkua- Zuvela (70.Ribeiro), Ergin, Alves Nonato, El-Ali- Janeck (46.Sunday),
Tosta Cesario, Deeko, Njie- Allamyar (14.Letzner, 90.Holz), Richter

Trainer: Hans Oertwi

Quelle: Dieter Seewald

Weitere Nachrichten

AED_Übergabe_Foto
Nachrichten

Ein Lebensretter jetzt im Bürgerhaus Hohenstücken

Ein Lebensretter jetzt im Bürgerhaus Hohenstücken Nadin Sternberg, Leiterin Stadtteilbibliothek Hohenstücken, mit Sponsorin Martina Podzimek und Tino Haberecht, Koordinator Bürgerhaus Hohenstücken (v.l.n.r.). Quelle: Bürgerhaus Hohenstücken,

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner