147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

BRANDENBURGER THEATER BÜRGERBÜHNE: ENDLOSER SOMMER - EINE AUTOBIOGRAPHISCHE SPURENSUCHE NACH DEM GEFÜHL VON DAMALS

BT

BT BÜRGERBÜHNE: ENDLOSER SOMMER

EINE AUTOBIOGRAPHISCHE SPURENSUCHE NACH DEM GEFÜHL VON DAMALS

„Weißt du noch, damals …?“ Menschen schwelgen gerne in Erinnerungen.

„Nein, keine Ahnung!“, müsste die Antwort eigentlich lauten. Denn was wir wirklich erlebt haben und was nur gehört oder gelesen, das kann keiner auseinanderhalten. Dennoch glauben wir fest an unsere Erinnerungen. Das autobiographische Gedächtnis des Menschen ist ein Mysterium, allerdings kein unzugängliches und ein wohltemperiertes Bad für die Auszeit aus dem Jetzt. Das autobiographische Erinnerungsvermögen arbeitet gerne mit sentimentalem Nostalgiefilter. Das „Früher“ der Jugend ist für viele ein goldenes Zeitalter, längst vergangen und doch nie vorbei, weil reiche Erinnerungen es immer wieder aufwärmen. Es genügen Lieder, Gerüche oder ein paar Bier mit alten Freunden, und schon badet die Seele in köstlicher Nostalgie. Die intensiven Erinnerungen stammen auch aus einer intensiven Zeit: der Jugend.

Gemeinsam mit den BürgerInnen der Stadt Brandenburg an der Havel möchten wir auf die Reise in die Vergangenheit gehen und anhand der eigenen persönlichen Biographien ein Bild der Jugend in und um Brandenburg zeichnen. Das Teilhabeformat beschäftigt sich mit persönlichen und gesellschaftlichen Biographien und Fragen, mit Brandenburg an der Havel, mit Heimat und den Utopien und Träumen einer vielfältigen Stadtgesellschaft.

 

Regie / Projektleitung: Benjamin Berger

Texte: Mitglieder der BT Bürgerbühne

 

Mit dem Ensemble der BT Bürgerbühne: Jessica Bogula, Heike Burgemann, Nadin Fröhnel, Petra Görlich, Claudia Iris Lange, Martin Lennicke, Simone Robitzsch, Helena Schmiemann, Petra Schmugge, Aenne Welz

 

PREMIERE: Samstag, 24. Februar 2024 – 19.30 Uhr – Studiobühne

 

Weitere Vorstellungen:

Dienstag,             27. Februar 2024

Mittwoch,           28. Februar 2024

Donnerstag,       29. Februar 2024

Freitag,                01. März 2024

Sonntag,              03. März 2024

 

jeweils 19.30 Uhr – Studiobühne

 

Eintrittspreise: 13,- € / erm. 8,- €

 

Kartentelefon: 03381 / 511-111

www.brandenburgertheater.de

 

Weitere Nachrichten

AED_Übergabe_Foto
Nachrichten

Ein Lebensretter jetzt im Bürgerhaus Hohenstücken

Ein Lebensretter jetzt im Bürgerhaus Hohenstücken Nadin Sternberg, Leiterin Stadtteilbibliothek Hohenstücken, mit Sponsorin Martina Podzimek und Tino Haberecht, Koordinator Bürgerhaus Hohenstücken (v.l.n.r.). Quelle: Bürgerhaus Hohenstücken,

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner