147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Aschermittwoch: Schlüssel der Alt- und Neustadt zurück im Rathaus

Aus den Händen von Britt Lange und André Eckhardt erhielt Oberbürgermeister Steffen Scheller auch den symbolischen Schlüssel der Altstadt zurück. (Foto: BKC)

Die symbolischen Schlüssel zur Alt- und Neustadt sind wieder zurück im Rathaus der Stadt Brandenburg an der Havel. Sie wurden am gestrigen Aschermittwoch durch das Prinzenpaar des Brandenburger Karnevals-Clubs BKC 1964 e.V. Britt Lange und André Eckhardt sowie Ihre Lieblichkeit Cindy I. und seine Tollität Mike LIII. vom Karnevals-Club Havelnarren e.V. wieder an Oberbürgermeister Steffen Scheller ausgehändigt.

Ich bedanke mich für eine tolle Karnevalssaison mit vielen unterhaltsamen Veranstaltungen und Prunksitzungen unserer städtischen Vereine, die seit mehr als fünf Jahrzehnten mit viel Leidenschaft und Einfallsreichtum die fünfte Jahreszeit in der Havelstadt gestalten. Und ich freue mich auf die kommende Saison, die beim BKC als 60. sogar eine Jubiläumssaison wird.

sagt Oberbürgermeister Steffen Scheller.

Am 11. November 2022 hatten die Karnevalsvereine symbolisch die Macht über die Stadt Brandenburg an der Havel übernommen. Der Oberbürgermeister wird „gezwungen“, die Rathausschlüssel an die Narren zu übergeben und damit die gewohnte Ordnung während der „Fünften Jahreszeit“ außer Kraft zu setzen. Traditionell erhält er die Schlüssel am Aschermittwoch zurück.

Quelle: Verwaltung

 

Weitere Bilder zu dieser Nachricht

Präsident Hans-Günter Koch (2.v.l.) Ihre Lieblichkeit Cindy I. und seine Tollität Mike LIII. (r.) vom Karnevals-Club Havelnarren e.V. überreichten den Schlüssel der Neustadt im Restaurant An der Dominsel wieder an Oberbürgermeister Steffen Scheller. (Foto: KCH)
Aus den Händen von Britt Lange und André Eckhardt erhielt Oberbürgermeister Steffen Scheller auch den symbolischen Schlüssel der Altstadt zurück. (Foto: BKC)

Weitere Nachrichten

1
Nachrichten

26. Kino-Programmpreis für Fontane Kino!

26. Kino-Programmpreis für Fontane Kino! Foto MBB KPP 2024 von links nach rechts: Oliver Geldener, Kinobeauftragter event-theater Jan-Eike Michaelis, Kinobeauftragter Medienboard Berlin-Brandenburg Hank Teufer, Künstlerischer

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner