30 Brandenburger Vereine und Institutionen können sich auf fast 90.000 EUR Spendenzusagen der MBS freuen

Oberbürgermeister und MBS-Vorstandsvorsitzender gratulieren

Am Mittwoch, 18.05.2022, überreichten MBS-Vorstandsvorsitzender Andreas Schulz und Oberbürgermeister Steffen Scheller eine Spendenzusage der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS) an das SOS-Kinderdorf Brandenburg für das Projekt „Backe, backe Kuchen“, bei dem das gemeinsame Kochen und Backen im Mittelpunkt steht und der Umgang mit unterschiedlichen Lebensmitteln trainiert wird. Schließlich sollen die gemeinsame Zubereitung und der gemeinsame Verzehr der zubereiteten Speisen das Zusammengehörigkeitsgefühl der Gruppe stärken.

Oberbürgermeister Steffen Scheller sagte: „Ich danke den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des SOS-Kinderdorfes für ihre Arbeit. Sie bieten Kindern und Jugendlichen, die nicht das Glück haben, in einer behüteten Familie aufzuwachsen, ein zu Hause, wo sie sich sicher und geborgen fühlen können.“ Einen großen Dank richtete er an die MBS für ihr stetiges regionales Engagement.

Das SOS-Kinderdorf Brandenburg steht stellvertretend für weitere 29 Brandenburger Vereine und Institutionen, die sich ebenfalls über eine Spendenzusage freuen können.

Quelle: Verwaltung

 

Weitere Nachrichten

Nachrichten

Fährräder für Geflüchtete

Fährräder für Geflüchtete Fährräder für Geflüchtete Vier Fahrräder wurden in der Werkstatt der städtischen Arbeitsfördergesellschaft BAS GmbH von Teilnehmenden für Geflüchtete aufbereitet. Die Spendenfahrräder erreichen

Weiterlesen »