147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Havelfest 2024: Straßensperrungen erforderlich

©Stadt Brandenburg an der Havel

Für das diesjährige Havelfest vom 21. bis 23. Juni 2024 sind folgende Straßensperrungen in der Stadt Brandenburg an der Havel erforderlich:

  • Vollsperrung der Klosterstraße und der Straßen Johanniskirchplatz und Am Salzhof für den gesamten Durchgangsverkehr ab Mittwoch, 19. Juni 2024, 07:00 Uhr. Die Zufahrt ist dann nur noch für Anlieger erlaubt. Die Einbahnstraßenregelung wird aufgehoben.
  • Vollsperrung der Ritterstraße zwischen Altstädtischer Fischerstraße und Beginn der Fußgängerzone ab Mittwoch, 19. Juni 2024, 07:00 Uhr für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt.
  • Das Packhofgelände ist auch in diesem Jahr Festgelände. Für den Auf- und Abbau und zur Gewährleistung des Rettungsweges besteht in der Packhofstraße zwischen Hammerstraße und Eichamtstraße und in der gesamten Eichamtstraße bereits ab Montag, 17. Juni 2024, 07:00 Uhr Haltverbot.

Es wird dringend um Beachtung der im Festgebiet aufgestellten Haltverbote gebeten und darauf hingewiesen, dass verkehrsordnungswidrig abgestellte Kraftfahrzeuge kostenpflichtig abgeschleppt werden.

Auch auf den Linienverkehr von Bus und Straßenbahn haben die genannten Sperrungen Auswirkungen. Ab Freitag, 21. Juni 2024, 09:00 Uhr bis Sonntag, 23. Juni 2024, Betriebsschluss, können keine Busse und Straßenbahnen die Ritterstraße bzw. die Hauptstraße befahren. Um aber dennoch ein Mindestmaß an Personenbeförderung und insbesondere den Schülerverkehr zu gewährleisten, haben die Verkehrsbetriebe einen Ersatzfahrplan für die drei Tage des Havelfestes aufgelegt.

Im Einzelnen betroffen sind folgende Linien:

  • Die Straßenbahnlinie 6 verkehrt in beiden Richtungen nur zwischen den Haltestellen Hohenstücken-Nord und Ritterstraße.
  • Die Straßenbahnlinie 1 verkehrt in beiden Richtungen nur zwischen den Haltestellen Anton-Saefkow-Allee und Hohenstücken-Betriebshof.
  • Die Straßenbahnlinien haben an der Haltestelle Hohenstücken-Betriebshof Anschluss an den neu eingerichteten Schienenersatzverkehr (SEV). Dieser fährt als Buslinie von dieser Haltestelle über die Rosa-Luxemburg-Allee, Warschauer Straße zur Wiener Straße und von dort weiter über die August-Bebel-Straße und den Zentrumsring bis zum Hauptbahnhof. In umgekehrter Richtung fährt die Linie vom Hauptbahnhof direkt zur Haltestelle Betriebshof. Der Halt in der Wiener Straße entfällt.
  • Die Omnibuslinien F und L fahren wie üblich über die Neuendorfer Straße. Die Weiterfahrt führt dann aber abweichend über den Nicolaiplatz (Halt an der Straßenbahnhaltestelle) und die Vereinsstraße, Wilhelm-Weitling-Straße zum Zentrumsring. Über den Zentrumsring fahren beide Linien zur Wilhelmsdorfer Straße, Jacobstraße und Steinstraße zum Neustädtischen Markt. In umgekehrter Richtung fahren die Busse ebenfalls diesen Weg einschließlich der Schleife über die Neuendorfer Straße, Nicolaiplatz und Vereinsstraße. Die Haltestellen in der Ritterstraße und Hauptstraße entfallen während des Havelfestes.
  • Die Nachtbuslinien N1 und N2 werden ebenfalls umgeleitet. Die Linie N1 fährt vom Neustädtischen Markt kommend über die Steinstraße, Jacobstraße und Wilhelmsdorfer Straße zum Zentrumsring. Von dort geht es über die Neuendorfer Straße zum Nicolaiplatz und weiter in Richtung Altstädtischer Markt und Brandenburg-Nord. In umgekehrter Richtung fährt die Linie vom Nicolaiplatz über die Vereinsstraße zum Zentrumsring. Die Linie N2 fährt vom Zentrumsring kommend die Schleife über die Neuendorfer Straße, Nicolaiplatz, Vereinsstraße zurück zum Zentrumsring und dann direkt zum Hauptbahnhof. In umgekehrter Richtung ist die Linienführung gleich.

Am Freitag, den 21. Juni 2024 bieten die Verkehrsbetriebe ihren Fahrgästen nach dem Konzert zusätzliche Fahrten auf den Linien 1, 6 und E an.

Nähere Informationen, insbesondere die eigentlichen Fahrpläne, sind auf der Internetseite der Verkehrsbetriebe www.vbbr.de bzw. bei Facebook veröffentlicht.

Quelle: Verwaltung

 

Weitere Nachrichten

1
Veranstaltungen

Sommerferien-Kursprogramm der VHS

Sommerferien-Kursprogramm der VHS Foto: VHS Brandenburg Die Volkshochschule bietet in den Sommerferien ein vielfältiges Programm für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie an. Mit zahlreichen

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner