147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Zwei neue Professoren für den Fachbereich Wirtschaft der THB

THB_FBW_Berg+Rennemann (c) Norman Giese

Zwei neue Professoren für den Fachbereich Wirtschaft

 
Prof. Dr. René Berg und Prof. Dr. Thomas Rennemann sind seit 1. April 2024 als Professoren für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Hochschule Brandenburg tätig.
 

Seit dem 1. April 2024 verstärken Prof. Dr. René Berg und Prof. Dr. Thomas Rennemann den Fachbereich Wirtschaft an der Technischen Hochschule Brandenburg (THB). Sie sind als Professoren für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre tätig. Der Schwerpunkt von René Berg liegt dabei auf Nachhaltigkeitsmanagement und Nachhaltiger Unternehmenssteuerung, der von Thomas Rennemann auf Organisation und Logistik. Beide verfügen über jahrelange wirtschaftliche Erfahrungen, die sie nun in ihre neue Tätigkeit an der THB einbringen wollen.

 

„Mir gefällt die freundliche und kollegiale Hochschulkultur mit kurzen Kommunikationswegen und ich freue mich auf die interdisziplinäre Zusammenarbeit“, sagt René Berg. Auch der grüne Campus und die moderne Infrastruktur sprechen ihn an. „Die Fokussierung der THB auf Wirtschaft, IT und Technik ermöglicht es mir, den Studierenden praxisnahe und übergreifende Fähigkeiten zu vermitteln, die sie direkt am Arbeitsmarkt anwenden können“, findet Thomas Rennemann.

 

Er kann auf Erfahrungen aus mehr als 20 Jahren im Automobilbereich in unterschiedlichen Managementfunktionen, unter anderem Logistik-, Planungs- und Standortleitung, zurückblicken. „Meine Erfahrungen reichen hier vom Fahrzeugbau über das Komponentengeschäft bis zur Batterieherstellung“, so Thomas Rennemann. Projekte und Aufgaben während seiner Zeit in der Wirtschaft erstreckten sich von der Transformation ganzer Standorte über den Aufbau internationaler Logistiknetzwerke bis hin zur Einführung von Systemen, Anwendungen und Produkten.

 

René Berg sammelte in den vergangenen 15 Jahren umfangreiche praktische Erfahrungen als Führungskraft im Konzernrechnungswesen, Konzerncontrolling und Konzernrisikomanagement von kleinen, mittleren und großen Unternehmen der Energiewirtschaft sowie der Luft- und Raumfahrtindustrie. Er verantwortete hierbei regelmäßig Einzel- und Konzernabschlüsse nach HGB und IFRS, reorganisierte kaufmännische Prozesse und Strukturen in Planung, Hochrechnung und Reporting sowie ERP-/BI-Systemen und leitete gruppenweite Digitalisierungs-, Transformations- sowie Effizienzprogramme.

 

Quelle: Technische Hochschule Brandenburg
University of Applied Sciences

Weitere Nachrichten

Blumenampeln_C_STG
Nachrichten

Blumenampeln verschönern Innenstadt

Blumenampeln verschönern Innenstadt Foto (STG): Mitarbeiter von Fliedners Wohn- und Werkstätten bringen die Blumenampeln in der Innenstadt an. Seit Wochenbeginn verschönern wieder die farbenfrohen Blumenampeln

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner