147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Training für den Ernstfall – Ausbildung zum Heben von Lasten

Bei der Übung finden die Kameraden eine eingeklemmte „Person“ vor.

In dieser Woche findet eine praxisnahe Ausbildungseinheit zum Heben von Lasten durch die Wachabteilungen der Berufsfeuerwehr Brandenburg an der Havel statt. Eine Puppe, die einen verschütteten Menschen simulierte, wurde dazu unter schweren Betonblöcken eingeklemmt.

Die Feuerwehrleute standen vor der Herausforderung, die eingeklemmte „Person“ schnell und sicher zu befreien. Dabei kam modernstes technisches Gerät zum Einsatz, darunter Hebekissen, Hydraulischer Hebesatz, Akkuspreizer, StabFast und Manpower.

„Die Fähigkeit, in Notsituationen präzise und sicher zu agieren, ist für unsere Arbeit essenziell,“ betont Ausbilder Ahrens, der ergänzt: „Unsere Übung zeigt, wie wichtig es ist, regelmäßig zu trainieren und unser Wissen über die Einsatzgeräte zu vertiefen. Nur so können wir im Ernstfall Menschenleben retten.“

Quelle: Text und Fotos ©Berufsfeuerwehr Brandenburg an der Havel

Weitere Bilder zu dieser Nachricht

Das Ausbildungsteam.
Seitenansicht des „Einsatzortes“. Bei eingeklemmten Personen ist Eile geboten.
Unter einem Betonblock war eine „Person“ eingeklemmt.
Bei eingeklemmten Personen ist Eile geboten.

Weitere Nachrichten

1
Veranstaltungen

Sommerferien-Kursprogramm der VHS

Sommerferien-Kursprogramm der VHS Foto: VHS Brandenburg Die Volkshochschule bietet in den Sommerferien ein vielfältiges Programm für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie an. Mit zahlreichen

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner