147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

THB besiegelt Kooperation mit Institut aus Malaysia

THB-Präsident Prof. Dr. Andreas Wilms und GMI-Geschäftsführer Ahmad Solihin bin Mohamed Yusoff unterschreiben die Kooperationsvereinbarung. Dato' Seri Dr. Ahmad Zahid bin Hamidi und Alexandra Adel bezeugen die Unterzeichnung. Foto: THB © Oliver Karaschewski

THB besiegelt Kooperation mit Institut aus Malaysia
Vereinbarung ermöglicht jungen Malaysierinnen und Malaysiern ein Studium an der Technischen Hochschule Brandenburg.

Eine hochrangige Delegation aus Malaysia ist am Montag zu Gast an der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) gewesen. Anlass war die Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung (Memorandum of Understanding) zwischen der THB und dem German-Malaysian Institute (GMI). Die Kooperation ermöglicht es jungen Malaysierinnen und Malaysiern vom GMI an der THB zu studieren. Hierzu durchlaufen sie am GMI zunächst ein 20- monatiges Vorbereitungsprogramm und erfahren auch ein intensives
Sprachentraining, bevor sie anschließend ein ingenieurwissenschaftliches Studium in Brandenburg an der Havel beginnen.

Zu den Besucherinnen und Besuchern am Montag zählten der stellvertretende malaysische Premierminister Dato‘ Seri Dr. Ahmad Zahid bin Hamidi sowie Vertreterinnen und Vertreter des German-Malaysian Institutes, der MARA- Organisation (Organisation für Regierungsstipendien), der malaysischen Botschaft in Berlin sowie vom Konsulat in Frankfurt/Main. THB-Präsident Prof. Dr. Andreas Wilms empfing die Delegation, die sich bei einer Campus-Tour zunächst einen Eindruck von der Brandenburger Hochschule machte.

Anschließend folgte die feierliche Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung, an der auch Alexandra Adel als Beigeordnete der Stadt Brandenburg an der Havel teilnahm. „Wir sind ein internationaler Campus mit Studierenden aus 80 Ländern“, sagte Andreas Wilms. „Wir freuen uns in Zukunft auch vermehrt Studierende aus Malaysia an unserer Hochschule begrüßen und ausbilden zu können.“

 

Weitere Bilder zu dieser Nachricht

THB-Präsident Prof. Dr. Andreas Wilms und GMI-Geschäftsführer Ahmad Solihin bin Mohamed Yusoff unterschreiben die Kooperationsvereinbarung. Dato' Seri Dr. Ahmad Zahid bin Hamidi und Alexandra Adel bezeugen die Unterzeichnung. Foto: THB © Oliver Karaschewski
Die Delegation aus Malaysia bekam eine Führung über den Campus der THB. Foto: THB © Oliver Karaschewski

Weitere Nachrichten

Tanznachmittag_210524
Veranstaltungen

Tanznachmittag im Bürgerhaus Hohenstücken

Tanznachmittag im Bürgerhaus Hohenstücken Quelle: Bürgerhaus Hohenstücken, T. Haberecht Am 21. Mai 2024 (Dienstag) findet im Bürgerhaus Hohenstücken, Walther-Ausländer-Straße 1, der nächste Tanznachmittag statt –

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner