147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

TH Brandenburg veranstaltet am 21. März 2024 Technologie.Transfer.Tag. und vergibt Innovationspreis

Die Vorstellung von innovativen Projekten sowie der Austausch zwischen Forschenden und Unternehmen steht im Fokus des Technologie.Transfer.Tages. Foto: THB © Oliver Karaschewski

Von der Idee zur Innovation: Wie Forschung und Transfer die regionale Entwicklung unterstützen

 
Technische Hochschule Brandenburg veranstaltet am 21. März 2024 den Technologie.Transfer.Tag. und vergibt Innovationspreis.
 

Innovative Ideen, Projekte und Forschungsvorhaben stellt die Technische Hochschule Brandenburg (THB) beim Technologie.Transfer.Tag. am Donnerstag, den 21. März 2024, vor. Die Türen des Audimax sind an diesem Tag ab 15 Uhr für interessierte Unternehmen geöffnet. Im Rahmen der Veranstaltung wird zudem der BraIn – Brandenburger Innovationspreis verliehen. „Inspirierende Referentinnen und Referenten warten beim diesjährigen Technologie.Transfer.Tag. auf unsere Gäste“, sagt THB-Präsident Prof. Dr. Andreas Wilms. „Wir freuen uns, Einblicke in einige unserer Forschungsvorhaben zu geben und dabei spannende Innovationen präsentieren zu können.“

 

Als anwendungsorientierte Hochschule in und für Westbrandenburg sei der Austausch mit regionalen Unternehmen und Institutionen stets ein wichtiger Gradmesser für Forschung und Transfer, was sich in zahlreichen partnerschaftlichen Projekten widerspiegelt. Dementsprechend startet auch der Technologie.Transfer.Tag. mit einem Austausch zwischen THB-Präsident Andreas Wilms, dem Brandenburger Oberbürgermeister Steffen Scheller und dem Rathenower Bürgermeister Jörg Zietemann zum Thema „Chancen der Region durch Innovation“.

 

Im Anschluss folgen mehrere kurze Vorträge und Projektvorstellungen, zum Beispiel „AI Beyond the Hype – Was Unternehmen wirklich über KI wissen müssen“, „Digital Health am Standort Brandenburg an der Havel“, „Kooperation in der additiven Fertigung mit dem Schwerpunkt Qualitätssicherung“ oder „KatKomm – Autarke und Resiliente Katastrophen-Kommunikation mittels LoRaWAN“. Das gesamte Programm sowie die Anmeldung zum Technologie.Transfer.Tag. finden Interessierte im Internet unter www.th-brandenburg.de/ttt.

 

Ebenfalls Teil des Programms ist die Verleihung des BraIn – Brandenburger Innovationspreises. Hierzu stellen die Nominierten zunächst sich und ihre Ideen dem Publikum und der Jury vor, bevor später die Preise feierlich übergeben werden.

 

Quelle: Technische Hochschule Brandenburg
University of Applied Sciences

Weitere Bilder zu dieser Nachricht

Die Vorstellung von innovativen Projekten sowie der Austausch zwischen Forschenden und Unternehmen steht im Fokus des Technologie.Transfer.Tages. Foto: THB © Oliver Karaschewski
Die Vorstellung von innovativen Projekten sowie der Austausch zwischen Forschenden und Unternehmen steht im Fokus des Technologie.Transfer.Tages. Foto: THB © Oliver Karaschewski

Weitere Nachrichten

2024_21_04-Einladung
Nachrichten

Kranzniederlegung zum 79. Jahrestag der Befreiung

Kranzniederlegung zum 79. Jahrestag der Befreiung Anlässlich des 79. Jahrestages der Befreiung des Zuchthauses Brandenburg-Görden laden Oberbürgermeister Steffen Scheller und Walter Paaschen, Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung,

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner