147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Täter nach Einbruch in der Caasmanstraße gestellt und festgenommen

pixabay

Der Inhaber eines u. a. gewerblich genutzten Objektes bemerkte am Samstagmorgen einen Einbruch durch ein Fenster und informierte sofort den Notruf der Polizei. Eine zum Tatort eilende Streifenbesatzung stellte im Keller des Hauses einen jungen Mann fest und nahm diesen fest. Bei den Vorortermittlungen bestätigte sich ein weiterer Einbruch in ein angrenzendes Objekt. Hierbei handelt es sich um das Lager einer Handwerksfirma. Da der festgenommene Täter keine zweifelsfreie Identität nachweisen konnte, wurde er festgenommen und dem Polizeigewahrsam zugeführt. Hier übernahm die Kriminalpolizei die weiteren Ermittlungen. Außerdem wurden die Tatorte durch die Kriminaltechnik bearbeitet.

Der Mann wurde auf Weisung der Staatsanwaltschaft in den späten Abendstunden entlassen. 

Gegen 23.45 Uhr wurde dieser jetzt durch eine Streifenbesatzung in der Wilhelmsdorfer Straße auf einem Fahrrad angetroffen, welches er zuvor nicht besaß. Es stellte sich heraus, dass sich der junge Mann das nicht angeschlossene Fahrrad im Bereich des Nicolaiplatzes stahl. Dieses wurde sichergestellt und eine weitere Anzeige erstattet. Die Eigentümerin des Fahrrades meldete sich wenig später. Sie konnte ihr Fahrrad bereits zurückerhalten.  
 
Quelle: Polizei
 

 

Weitere Nachrichten

csm_Teaser_Rathaus_Amtsblatt_12182acd7f
Nachrichten

Amtsblatt Nr. 28 erschienen

Amtsblatt Nr. 28 erschienen Am Freitag, 30.09.2022, ist das Amtsblatt Nr. 28/2022 für die Stadt Brandenburg an der Havel mit folgendem Inhalt erschienen. Allgemeinverfügung nach

Weiterlesen »