147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Startschuss für Kanu-Polo-EM erfolgt - Stimmungsvolle Eröffnungsveranstaltung mit fast 1.000 Teilnehmenden

Auch viele Fans waren bei der Eröffnungsveranstaltung dabei, die nicht nur die Teams aus ihren eigenen Ländern begeistert bejubelten.

Stimmungsvolle Eröffnungsveranstaltung mit fast 1.000 Teilnehmenden. Publikum vom abwechslungsreichen Programm begeistert. Viel Lob für Organisatoren und Veranstaltungsort.

Bei herrlichem Spätsommerwetter wurde am Mittwochabend, 06.09.2023, am Ufer des Brandenburger Beetzsees der Auftakt für die diesjährigen Europameisterschaften im Kanu-Polo vollzogen. Zur offiziellen Eröffnungsveranstaltung hatten neben den Aktiven, Trainern und Betreuern aus 16 Ländern sowie den Veranstaltern und Organisatoren auch zahlreiche Ehrengäste und viele Brandenburgerinnen und Brandenburger auf der Tribüne der Regattastrecke Platz genommen.

Vom Publikum begeistert begrüßt, marschierten kurz nach 18:00 Uhr im Schein der untergehenden Sonne die Fahnenträger der teilnehmenden Nationen ein. Als erster Redner trat Bürgermeister Michael Müller ans Mikrofon. In seiner in englischer Sprache gehaltenem Grußwort sagte er u.a.:

Today marks the start of an international sports festival that will attract a curious audience and perhaps also new fans of a special sport. In the coming days, a total of around 500 participants will meet at the starting line to compete against each other on the water. On Saturday and Sunday, the participants deliver hot fights in the final matches. The weather forecasts are good, and the summer has returned once more in its top form. I wish everybody exciting competitions and matches as well as a beautiful stay in Brandenburg an der Havel.

Sportminister Steffen Freiberg hob die weit über das Land Brandenburg hinausgehende Bedeutung dieser kontinentalen Titelkämpfe hervor. Dem schloss sich auch Jens Perlwitz, Präsident des Deutschen Kanu-Verbandes e.V., an. Zum Abschluss trat Jean Zoungrana ans Rednerpult. Der Präsident des Europäischen Kanu-Verbandes ECA bedankte sich bei den ehrenamtlich tätigen Organisatoren für die gute Vorbereitung der Titelkämpfe und bei den Förderern und Sponsoren für die große Unterstützung, bevor er die Kanu-PoloEuropameisterschaften 2023 offiziell für eröffnet erklärte.

Umrahmt wurde die Eröffnungszeremonie vom Auftritt der „Langen Kerls“ aus Potsdam, mitreißenden Tanzeinlagen der Gruppe „The Rokkaz“ und atemberaubenden Vorführungen von verschiedenen Artisten.

Ab Donnerstag, 07.09.2023, beginnen die spannenden Wettbewerbe um die vier EM-Titel in den Klassen U21 Frauen, U21 Männer, Frauen und Männer. Jeweils ab 08:00 Uhr werden am Donnerstag und Freitag die Vorrundenmatches auf den vier vor der Zuschauertribüne aufgebauten Spielfeldern ausgetragen, bevor dann am Sonnabend bei den Juniorinnen und Junioren die Titel vergeben werden und am Sonntag bei den Frauen und Männern die Entscheidungen fallen.

Der Eintritt kostet an den vier Wettkampftagen jeweils 5 Euro. Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Ein Tagesticket auf dem Parkplatz an der Regattastrecke kostet 5 Euro. Als Alternative kann der kostenfreie Parkplatz am Beetzsee-Center genutzt werden.

Besucherinnen und Besucher, die sich im Vorfeld eines Besuches der EM-Wettkämpfe über die Sportart Kanu-Polo informieren möchten, finden hier ein kleines „1 x 1“ des Kanu-Polo-Sports.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es auf der Internetseite der Kanu-Polo-EM und in der Presseinformation des Landeskanuverbandes Brandenburg.

Quelle: Verwaltung

 

Weitere Bilder zu dieser Nachricht

Eindrucksvolles Bild: Erwartungsvolle Aktive und begeisterte Zuschauer beim EM-Auftakt auf der Tribüne der Regattastrecke Beetzsee.
Nicht nur Brandenburgs Sportminister Steffen Freiberg wurde bei seinem Grußwort von zwei „Langen Kerls“ eskortiert, …
Auch beim Deutschen Team war die Vorfreude auf den Beginn der Kanu-Polo-EM zu spüren.
Vertreter der teilnehmenden Länder beim Einmarsch der Nationen.

Weitere Nachrichten

Tanznachmittag_210524
Veranstaltungen

Tanznachmittag im Bürgerhaus Hohenstücken

Tanznachmittag im Bürgerhaus Hohenstücken Quelle: Bürgerhaus Hohenstücken, T. Haberecht Am 21. Mai 2024 (Dienstag) findet im Bürgerhaus Hohenstücken, Walther-Ausländer-Straße 1, der nächste Tanznachmittag statt –

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner