147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Rekonstruktion Uferweg Alfred- Messel- Platz zwischen Luckenberger Brücke und Gottfried- Krüger- Brücke

derzeitiger Zustand des Uferweges

Seit dem 02.05.2023 wird der Uferweg zwischen Luckenberger Brücke und der Gottfried- Krüger- Brücke entlang des Alfred- Messel- Platzes bis zum 09.06.2023 saniert.

Der derzeitige Zustand des Uferweges ist nicht zufriedenstellend. Anfallendes Niederschlagswasser kann durch den verfestigten Unterbau nicht mehr versickern, welches zur Bildung von Wasserflächen auf dem Weg führt und damit die Nutzung nicht nur für Bürgerinnen und Bürger mit Beeinträchtigungen stark einschränkt. Diese attraktive Wegeverbindung entlang der Havel unterliegt einem starken Nutzungsdruck durch die Brandenburger Bevölkerung sowie durch viele Touristen.

Daher wird dieser Bereich jetzt mit kommunalen Mitteln in Höhe von 96.000,-€ saniert.

Bei der Sanierung wird die komplette Wegedecke des Uferweges auf einer Länge von ca. 400 m und einer Breite von ca. 2,50 Metern erneuert, indem in diesem Teilbereich eine zweilagige Asphaltschicht eingebaut wird. Nach dem Einbau der Deckschicht werden zu den angrenzenden Flächen die entsprechenden Angleichungsarbeiten realisiert.

In der Bauzeit ist eine komplette Sperrung der Promenade zwischen den beiden Brücken Luckenberger Brücke und Gottfried- Krüger- Brücke leider erforderlich. Der Uferweg kann nicht genutzt werden. Auch die Benutzung des Bootsanlegers am alten Stadtbad Alfred- Messel- Platz ist nicht möglich, daher wurden die beiden ansässigen Reedereien schon davon in Kenntnis gesetzt. Der Parkplatz Alfred- Messel- Platz muss in der Bauzeit ebenfalls gesperrt werden.

Die Stadtverwaltung bittet die Brandenburger Bürgerinnen und Bürger und Anlieger in diesem Bereich um Verständnis für die erforderlichen Einschränkungen.

Bis zum Beginn des Havelfestes am 16.06.2023 und bis zum Tag der Bundeswehr am 17.06.2023 wird der Weg fertig und gut begehbar sein, so dass die Bürgerinnen und Bürger und Besucherinnen und Besucher der beiden Feste bequem zwischen den Festflächen auf einem barrierefreien Weg spazieren können.

Quelle: Verwaltung

 

Weitere Nachrichten

Fahrbahninstantsetzung
Nachrichten

Vollsperrung Prignitzstraße ab 18.07.24

Vollsperrung Prignitzstraße ab 18.07.24 Fahrbahninstandsetzung Prignitzstraße In der Zeit vom 18.07.2024 bis voraussichtlich 30.08.2024 werden in der Prignitzstraße Straßenbauarbeiten in 2 Bauabschnitten durchgeführt. Der erste

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner