147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Nüsse für das Naturschutzzentrum gesucht

Alljährlich, wenn die Temperaturen fallen, will das Naturschutzzentrum einen Beitrag leisten, um den Tieren des Waldes das Leben ein wenig zu erleichtern. Für die Futterstationen, sowohl für Vögel und Eichhörnchen, werden darum Walnüsse und Haselnüsse benötigt.

Auch für Basteleien werden diese von Klein und Groß gern verwendet. Leider sind alle Vorräte aufgebraucht. Wer helfen kann und Nüsse spenden möchte, meldet sich im Naturschutzzentrum unter der Telefonnnummer 03381 583160 oder kommt zu den Öffnungszeiten montags bis freitags zwischen 08:00 und 15:00 Uhr vorbei.

Die Tierpflege des Naturschutzzentrums ist auch am Wochenende in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr besetzt.

Quelle: Verwaltung

 

Weitere Nachrichten

TGZ_Technologie-_und_Gründerzentrum_1__C_SW
Wirtschaft

Existenzgründerkurs im TGZ

Existenzgründerkurs im TGZ Der Lotsendienst im Technologie- und Gründerzentrum (TGZ) Brandenburg an der Havel, Friedrich-Franz-Straße 19, bietet vom 14.02. bis 16.02.2023 in der Zeit von

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner