147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Nochmaliger Hinweis zur Leerung und Bereitstellung der gelben Tonnen in der Stadt Brandenburg an der Havel

Gelbe Tonne der Firma Recyclinghof Farsleben GmbH

Die Firma Recyclinghof Farsleben GmbH ist als neuer Entsorgungsdienstleister im Auftrag des Dualen Systems Deutschland für die Verpackungsentsorgung mittels gelber Tonnen in der Stadt Brandenburg an der Havel zuständig.

Die Einsammlung und Entsorgung von sog. Verpackungsabfällen über den gelben Sack oder die gelbe Tonne ist keine Leistung der Stadt Brandenburg an der Havel, da die Verpackungsentsorgung schon in den 1990er Jahren privatisiert wurde. Es gibt z. Zt. 10 sogenannte Systembetreiber, die privatwirtschaftlich die Einsammlung von Verpackungsabfällen organisieren. Die Leistung wird alle 3 Jahre durch die Systembetreiber europaweit neu ausgeschrieben.

Die Ausschreibung der Leistungen zur Aufstellung neuer Tonnen und der Entsorgung der Verpackungsabfälle erfolgt ausschließlich durch die Dualen Systeme. Im Falle der Stadt Brandenburg an der Havel ist dies für die nächsten 3 Jahre die Firma „Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH“ aus Köln.

Seit dem 1. Januar 2024 ist die Firma Recyclinghof Farsleben GmbH im Auftrag der Dualen Systeme für die Einsammlung der gelben Säcke und gelben Tonnen für Leichtverpackungen in der Stadt Brandenburg an der Havel zuständig.

Da die Stadt Brandenburg an der Havel nicht Auftraggeber dieser Leistung ist, kann sie nicht darauf einwirken, welcher Bürger bzw. Grundstückseigentümer mit einer gelben Tonne oder gelben Säcken ausgestattet wird. Daher müssen die Bürgerinnen und Bürger bitte bei Fragen und Hinweisen die Hotline oder die entsprechende E-Mail-Anschrift der privaten Entsorgungsfirma nutzen.

Kontaktdaten des neuen Entsorgers für gelbe Säcke/gelbe Tonnen: Servicehotline Recyclinghof Fahrsleben: (0800) 28 18 700 (08:00 – 16:00 Uhr); außerhalb der Sprechzeiten bitte den Anrufbeantworter nutzen oder E-Mail: info@recyclinghof-farsleben.de

Eine Anweisung zur Aufstellung von gelben Tonnen hierzu an Recyclinghof Farsleben ist von Seiten der Stadt Brandenburg an der Havel nicht möglich.

Grundsätzliche Fragestellungen oder Problemen von Bürgern gibt die Stadt im Bedarfsfall weiter an den Auftraggeber, die Firma „Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH“ in Köln.

Bis Ende Februar werden noch vereinzelt gelbe Tonnen aufgestellt. Grundstückseigentümer haben im Übrigen kein Anrecht auf eine gelbe Tonne, nur auf eine ordnungsgemäße Entsorgung der Verpackungsabfälle – dies ist auch über gelbe Säcke möglich. Die Abholung der Tonnen und Säcke erfolgt 14-täglich, eine wöchentliche Abholung ist durch die Systembetreiber nicht beauftragt worden. Kosten entstehen den Grundstückseigentümern für die Aufstellung von gelben Tonnen im übrigen nicht.

Quelle: Verwaltung

Weitere Nachrichten

2024_21_04-Einladung
Nachrichten

Kranzniederlegung zum 79. Jahrestag der Befreiung

Kranzniederlegung zum 79. Jahrestag der Befreiung Anlässlich des 79. Jahrestages der Befreiung des Zuchthauses Brandenburg-Görden laden Oberbürgermeister Steffen Scheller und Walter Paaschen, Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung,

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner