147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Landesjagdverband gibt Kindern Hoffnung

Der LJVB und der KJV Oberhavel haben den zweiten Tag für krebskranke Kinder organisiert. Das Projekt HOPE (Healthy Onko People) ermöglicht den an Krebs erkrankten Kindern und Familien die Sorgen und Schmerzen für ein paar Stunden zu vergessen. Quelle: LJVB

Bereits zum zweiten Mal konnten krebskranke Kinder einen ereignisreichen Tag in der Natur erleben. Ausrichter war diesmal der Kreisjagdverband Oberhavel.

Die Initiative des Landesjagdverbandes Brandenburg (LJVB) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sportwissenschaft der Humboldt-Universität erlebte seine Fortsetzung an einem tollen Sommertag rund um Mühlenbeck. Der Kreisjagdverband (KJV) Oberhavel hatte unter Regie seines ersten Vorsitzenden, Thorsten Fanselow, ein umfangreiches Programm organisiert. Fünf Familien mit erkrankten Kindern hatten ihre Teilnahme erfreut zugesagt. Treffpunkt war der Reiterhof Gut Kranichberg. Hier konnte man die Pferde streicheln und auf dem Traktor mitfahren. Beim anschliessenden Reviergang führte Jäger Marco Schultze die Kinder durch die Natur. Begleitet wurde die kleine Gesellschaft von Jagdhunden und Jagdhornbläsern.

Das Projekt HOPE (Healthy Onko People) ermöglicht den an Krebs erkrankten Kindern und Familien die Sorgen und Schmerzen für ein paar Stunden zu vergessen. Die Bewegung in der Natur und an der Luft spendet den betroffenen Patienten und ihren Familien viel Kraft. „Wir wissen aus der Erwachsenentherapie, dass Menschen, die regelmäßig Sport machen, seltener an Krebs erkranken“, erläutert Dr. Pablo Hernáiz, Kindermediziner und Onkologe der Charité. In der Behandlung seien bei sportlich aktiven Menschen die Nebenwirkungen geringer, sie würden sich schneller erholen und seltener Rückfälle erleiden.

Mit-Initiatorin Prof. Dr. Katja Schmitt von der Humboldt-Universität Berlin ist ebenfalls begeistert vom Naturtag mit den Jägern. Diesen außergewöhnlich schönen Tag werden alle nicht mehr vergessen. Er hat viele Glücksmomente und leuchtende Kinderaugen beschert.

 

Weitere Nachrichten