147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Kanu-Elite Ostdeutschland startet auf dem Beetzsee

Bereits zum 31. Mal finden die 0stdeutschen Meisterschaften im Kanu-Rennsport auf dem Beetzsee statt.

Fast 700 Aktive von knapp 50 Vereinen und Renngemeinschaften gehen bei den 31. Ostdeutschen Meisterschaften im Kanu-Rennsport an den Start.

Auch in diesem Jahr gibt es im Sommer für das Team der Regattastrecke Beetzsee fast jedes Wochenende einen neuen Wettkampfhöhepunkt. Nach der 18. Deutschen Betonkanu-Regatta und den Kinder- und Jugendsportspielen des Landes Brandenburg folgen nun vom 07. – 10- Juli 2022 die 31. Ostdeutschen Meisterschaften im Kanu-Rennsport. Daran werden nach vorläufigem Meldestand fast 700 Aktive von knapp 50 Vereinen und Renngemeinschaften teilnehmen.

Los gehen die „Ostdeutschen“ am Donnerstag (07.07.2022) mit dem Kanu-Mehrkampf der Schülerinnen und Schüler (17.00 – ca. 18.30 Uhr). Am Freitag (08.07.2022) startet das Wettkampfgeschehen um 09.00 Uhr. Der letzte Start erfolgt an diesem Tag um 18.36 Uhr. Noch früher aufstehen müssen die Sportlerinnen und Sportler dann am Samstag (09.07.2022), denn da ertönt das erste Startsignal bereits um 08.01 Uhr. Das letzte Rennen wird am Samstag um 18.32 Uhr auf die Strecke geschickt. Mit den Siegerehrungen um 19.00 Uhr endet dieser Wettkampftag erst nach 11 Stunden. Für den Sonntag (10.07.2022) sieht das äußerst umfangreiche Wettkampfprogramm dann ab 08.29 Uhr 70 Endläufe in den verschiedenen Altersklassen über 200 m, 500 m oder 1.000 m vor, bevor dann zwischen 13.30 Uhr und 15.03 Uhr noch 30 Rennen über die Langstrecken-Distanzen von 2.000 m und 4.000 m gestartet werden.

Das Organisationsteam und die Aktiven freuen sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher, für die der Eintritt zu diesen traditionsreichen Titelkämpfen im Kanu-Rennsport wie immer frei ist.

Quelle: Verwaltung

 

Weitere Nachrichten

61OH1BsW99L._SY355_
Nachrichten

Vollsperrung der Klingenbergstraße

Vollsperrung der Klingenbergstraße Für die Verlegung einer Fernwärmeleitung muss die Klingenbergstraße hinter dem Bahnübergang in Fahrtrichtung Friedrich-Engels-Straße in Höhe Haus-Nr. 1 in der Zeit vom

Weiterlesen »