147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Fußball | Kreisklasse ist, wenn man absteigt und trotzdem feiert

Fußball | Kreisklasse ist, wenn man absteigt und trotzdem feiert
Die Männer des SV Empor Brandenburg haben am Samstag einen kleinen Wettkampf gegeneinander veranstaltet mit anschließendem Abschlussspiel, so konnte man die Saison doch noch sportlich ausklingen lassen. Eine schwierige Saison geht vorbei und endet mit dem sportlichen Abstieg aus der 1. Kreisklasse. Den zwei Siegen und 2 Unentschieden stehen 20 Niederlagen gegenüber. Die 104 Gegentore zeigen deutlich auf, wo das Hauptproblem lag. Die Männer setzten in der gesamten Saison 34 verschiedene Spieler ein. Leonhard Laßmann hat davon die meisten Spiele bestritten. Die besten Torschützen waren Ronny Schmidt und Jan-Arne Bredow mit jeweils 8 Treffern.
Nachdem sich schon zur Winterpause einige Spieler verabschiedeten, kamen zum Saisonende weitere 7 Spieler hinzu, die die Männermannschaft verlassen werden. Das Trainerteam um René Fahl, Max Juckert, Phillip Schotte, Denny Hörske, Lambert Tertilt und Andreas Friedrich sehen sich also gezwungen einen Umbruch in der Mannschaft herbei zu führen. Die Planungen für die kommende Saison sind bereits seit einigen Wochen in vollem Gange. Jetzt heißt es erst einmal Sommerpause. Am 18.07. wird das Team mit der Vorbereitung starten, bis dahin werden wir euch immer auf dem Laufenden halten.
 
Quelle:  SV Empor Brandenburg

Weitere Nachrichten

Tanznachmittag_210524
Veranstaltungen

Tanznachmittag im Bürgerhaus Hohenstücken

Tanznachmittag im Bürgerhaus Hohenstücken Quelle: Bürgerhaus Hohenstücken, T. Haberecht Am 21. Mai 2024 (Dienstag) findet im Bürgerhaus Hohenstücken, Walther-Ausländer-Straße 1, der nächste Tanznachmittag statt –

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner