147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Froschbrunnen im Humboldthain muss erneut repariert werden

Der Froschbrunnen im Humboldthain wurde in diesem Jahr bereits Anfang Mai in Betrieb genommen. Nach einigen Tagen wurde ein starker Wasserverlust festgestellt. Das Becken hatte über ein Wochenende soviel Wasser verloren, dass die Gefahr eines Schadens an der Pumpe beim Trockenfallen bestand. Als Schadensursache wurden Undichtigkeiten an den Fugen im Becken vermutet, da diese auch schon viele Jahre alt sind. Es wurde ein Reparaturkostenangebot eingeholt und die Reparatur des Wasserbeckens durch den städtischen Bauhof beauftragt. Die Leistungen wurden am 17. und 19.05.2023 durchgeführt. In der 21. KW erfolgte die Wiederinbetriebnahme.

Leider scheint die alleinige Ursache für den Wasserverlust noch nicht beseitigt worden zu sein, denn der Brunnen verliert weiterhin Wasser, sodass der Bauhof den Brunnen wieder außer Betrieb nehmen musste.

Bei einem erneuten Versuch wurde festgestellt, dass im Schacht unterhalb des Frosches das Wasser sehr schnell versickert. Einerseits ist die Durchführung der Zuleitung durch die Schachtwand undicht und auch der Schacht selber ist in keinem technisch einwandfreien Zustand. Daher holt die Stadt derzeit ein Kostenangebot für die Abdichtung des Schachtes einschließlich der Rohrdurchführung ein.

Wie lange der Froschbrunnen außer Betrieb ist, kann nicht benannt werden.

Quelle: Verwaltung

 

Weitere Nachrichten

Tanznachmittag_210524
Veranstaltungen

Tanznachmittag im Bürgerhaus Hohenstücken

Tanznachmittag im Bürgerhaus Hohenstücken Quelle: Bürgerhaus Hohenstücken, T. Haberecht Am 21. Mai 2024 (Dienstag) findet im Bürgerhaus Hohenstücken, Walther-Ausländer-Straße 1, der nächste Tanznachmittag statt –

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner