147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Fördermittelbescheid für den barrierefreien Umbau der Bus-Haltestellen Ziesarer Landstraße “Birkenweg“ eingetroffen

Für die Baumaßnahme barrierefreier Ausbau Haltestellen Ziesarer Landstraße „Birkenweg“ in Brandenburg an der Havel wird derzeit die Genehmigungs-/Ausführungsplanung erarbeitet und abgestimmt. Da das Förderprogramm „Zuwendungen des Landes Brandenburg zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse im öffentlichen Personennahverkehr“ bisher überzeichnet war und die Stadt Brandenburg hierbei keine Berücksichtigung fand, wurde diese Maßnahme aus Eigenmitteln der Stadt Brandenburg an der Havel geplant.

Da nicht alle Kommunen ihre beantragten Fördermittel abgerufen haben, profitiert nun die Stadt Brandenburg an der Havel davon. Am Montag, dem 08.08.2022 ging der Zuwendungsbescheid für die Baumaßnahme barrierefreier Ausbau Haltestellen Ziesarer Landstraße „Birkenweg“ bei der Stadtverwaltung ein. Die Baumaßnahme wird mit 75% der zuwendungsfähigen Kosten gefördert.

Die Errichtung eines Fußgängerüberweges ist Bestandteil des Bauvorhabens und trägt zur Erhöhung der Verkehrssicherheit bei. Insbesondere der Bürgerbeirat Eigene Scholle/ Wilhelmsdorf mit seinem Vorsitzenden Reinhard Reiher hatte sich vehement dafür eingesetzt und die Stadtverwaltung unterstützt.

Der voraussichtliche Baubeginn wird im März 2023 sein.

Quelle: Verwaltung

 

Weitere Nachrichten

csm_Teaser_Rathaus_Amtsblatt_12182acd7f
Nachrichten

Amtsblatt Nr. 28 erschienen

Amtsblatt Nr. 28 erschienen Am Freitag, 30.09.2022, ist das Amtsblatt Nr. 28/2022 für die Stadt Brandenburg an der Havel mit folgendem Inhalt erschienen. Allgemeinverfügung nach

Weiterlesen »