BRANDENBURGER SYMPHONIKER - HOLLYWOOD AN DER HAVEL - NERVENKITZEL UND GROSSE GEFÜHLE

BRANDENBURGER SYMPHONIKER
HOLLYWOOD AN DER HAVEL
NERVENKITZEL UND GROSSE GEFÜHLE

Die Brandenburger Symphoniker unter der Leitung von Stefan Klingele präsentieren endlich ihr Filmkonzert, das wegen einer Unwetterwarnung beim „Marienberg Open Air 2021“ abgesagt werden musste.
Die Musiker nehmen das Motto „Hollywood an der Havel“ natürlich wieder wörtlich.
Erinnert man sich an den großen Hollywood-Film „Psycho“, könnte es einem gleich eiskalt den Rücken hinunterlaufen. Die Musik hat daran einen entscheidenden Anteil. Gruselig wird es bei Mary Schelley ́s „Frankenstein“. Und bei der Filmmusik von „Harry Potter“ braucht man nur ein paar Töne zu hören und schon befindet man sich in einer Zauberwelt.
Erleben Sie zum Osterfest Nervenkitzel und große Gefühle mit den Brandenburger
Symphonikern!

Dirigent und Moderator Stefan Klingele
Es spielen die Brandenburger Symphoniker.

Veranstaltungsdauer: ca. 120 Minuten, inkl. Pause
(OSTER) MONTAG, 18. APRIL 2022 UM 16.00 UHR
GROSSES HAUS
Eintrittspreise: 1. Kategorie: 32,- € / erm. 26,- €
2. Kategorie: 27,- € / erm. 21,- €

Kartentelefon: 03381 / 511-111
www.brandenburgertheater.de

Bild: M.Rümmler

 

Weitere Nachrichten

Nachrichten

Fährräder für Geflüchtete

Fährräder für Geflüchtete Fährräder für Geflüchtete Vier Fahrräder wurden in der Werkstatt der städtischen Arbeitsfördergesellschaft BAS GmbH von Teilnehmenden für Geflüchtete aufbereitet. Die Spendenfahrräder erreichen

Weiterlesen »