147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

ALLES IM FLUSS - 1. SYMPHONIEKONZERT am 20. und 21.10.23 im Theater

© Rüdiger Böhme

ALLES IM FLUSS

1. SYMPHONIEKONZERT


JOSEPH HAYDN

Symphonie Nr. 64 A-Dur „Tempora mutantur“

 

GEORG FRIEDRICH HÄNDEL

Wassermusik Suite Nr. 1 F-Dur HWV 348

 

ROBERT SCHUMANN

Symphonie Nr.3 „Rheinische“

 

 

Dirigent: Andreas Spering

Es spielen die Brandenburger Symphoniker.

 

 

 

Es ist uns eine Genugtuung gepaart mit unermesslicher Freude, endlich voll Überzeugung sagen zu können: Alles im Fluss! Und so hat auch unser neuer Chefdirigent Andreas Spering diesen Titel für sein offizielles Antrittskonzert gewählt.

Am Rhein lebend hat er sich für das Programm des ersten Symphoniekonzerts der Saison Robert Schumanns 3. Symphonie – die berühmte „Rheinische“ – ausgewählt und mit dieser Wahl auch zugleich den Nerv der tiefen ästhetisch-programmatischen Verbundenheit mit dem Intendanten getroffen: Eben diese Symphonie ist auch eine seiner Lieblingssymphonien.

 

Im ersten Teil des Konzerts erklingen zwei Werke, die exemplarisch für zwei Spezialgebiete des neuen Chefdirigenten stehen: Joseph Haydn mit seiner 64. Symphonie als Vertreter der Wiener Klassik und Georg Friedrich Händels 1. Suite seiner Wassermusik als Beispiel der von Spering stets fein herausgearbeiteten Klangwelten der sogenannten Alten Musik. Beide Themenschwerpunkte werden uns im Laufe der Saison und weit darüber hinaus ganz sicher immer wieder begegnen und begeistern.

 

Freitag, 20. Oktober 2023 – 19.30 Uhr

Samstag, 21. Oktober 2023 – 19.30 Uhr

Großes Haus

 

Eintrittspreise:

1. Kategorie:  32,- € / erm. 26,- €

2. Kategorie:  27,- € / erm. 21,- €

 

An beiden Konzertabenden findet um 18.45 Uhr eine ca. 30minütige Einführung mit Carsten Jensz im Foyer des Großen Hauses statt. Der Eintritt ist frei und unabhängig vom Konzertbesuch.

 

Kartentelefon: 03381 / 511-111

www.brandenburgertheater.de

 

 

 

Gastspielkonzert „Klassik am Sonntag“: Sonntag, 22. Oktober 2023 – 16.00 Uhr

Nikolaisaal Potsdam

(Moderation: Clemens Goldberg)

 

Weitere Nachrichten

Fahrbahninstantsetzung
Nachrichten

Vollsperrung Prignitzstraße ab 18.07.24

Vollsperrung Prignitzstraße ab 18.07.24 Fahrbahninstandsetzung Prignitzstraße In der Zeit vom 18.07.2024 bis voraussichtlich 30.08.2024 werden in der Prignitzstraße Straßenbauarbeiten in 2 Bauabschnitten durchgeführt. Der erste

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner