Alkoholisierter und unter Betäubungsmittel stehender PKW-Fahrer in Gewahrsam genommen

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein alkoholisierter und unter Betäubungsmittel stehender PKW-Fahrer in Hohenstücken am Sonntag festgestellt. Der Alkoholwert lag im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit, sodass zur Beweissicherung eine Blutprobe angeordnet wurde. Bei der Verbringung zur Polizeiinspektion wehrte sich der Mann und versuchte einen Beamten durch einen Kopfstoß zu verletzen.

Zur Gefahrenabwehr erfolgte eine Gewahrsamnahme. Zudem ist er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis.
Quelle: Polizei
Bildbeispiel: pixabay

Weitere Nachrichten

Nachrichten

Amtsblatt Nr. 22 erschienen

Amtsblatt Nr. 22 erschienen Am Donnerstag, 30.06.2022, ist das Amtsblatt Nr. 22/2022 für die Stadt Brandenburg an der Havel mit folgendem Inhalt erschienen. Allgemeinverfügung nach

Weiterlesen »
Sport

Sportentwicklung im Fokus

Sportentwicklung im Fokus Auswertung der Vereinsbefragung und Diskussion über die Ergebnisse. Am Dienstag, 28.06.2022, trafen sich Vertreter von Brandenburger Sportvereinen, des Stadtsportbundes (SSB) und der

Weiterlesen »