Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

Am Freitag, 25.03.2022, musste ein Opel Corsa Fahrer, der nach rechts in die Jacobstraße abbiegen wollte an der Kreuzung Bauhofstraße / Jacobstraße aufgrund einer für ihn rot zeigenden Ampel warten, als links neben ihm ein anderer PKW vorbeifuhr, der beabsichtigte geradeaus zu fahren. Beim Vorbeifahren kam es dann zu einer Kollision, „Spiegelklatscher“, des bisher unbekannten PKW, der den Opel Corsa am linken Außenspiegel traf und dadurch Sachschaden verursachte. Der mit einem männlichen Fahrer besetzte weiße PKW, SUV, setzte seine Fahrt ungehindert fort und verließ den Unfallort, ohne weitere Feststellungen zu seiner Person zu machen.

Zum Unfallzeitpunkt befanden sich an der Kreuzung ein vollbesetzter Bus sowie eine Frau, die möglicherweise Zeugen des Hergangs gewesen sind.

Die Polizei fragt jetzt: Wer hat den Unfall beobachtet oder kann diesbezüglich Hinweise machen? Ihre Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Brandenburg unter der Telefonnummer 03381 560-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Gerne können Sie auch unser Hinweisformular im Bürgerportal nutzen. Dieses erreichen Sie unter: www.polizei.brandenburg.de oder polbb.eu/hinweis.

Quelle: Polizei

Bildbeispiel: pixabay

 

Weitere Nachrichten

Nachrichten

Fährräder für Geflüchtete

Fährräder für Geflüchtete Fährräder für Geflüchtete Vier Fahrräder wurden in der Werkstatt der städtischen Arbeitsfördergesellschaft BAS GmbH von Teilnehmenden für Geflüchtete aufbereitet. Die Spendenfahrräder erreichen

Weiterlesen »