147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Wer vermisst eine schwarze Labrador-Hündin evtl. „Emma“? Oder hat man sich ihrer entledigt? Zeugen gesucht

Bereits am 03.11.23 wurde bei Meetingpoint Brandenburg veröffentlicht, dass in der Magdeburger Landstraße zwei Hunde aufgegriffen und von der Feuerwehr ins Tierheim Brandenburg gebracht wurden. Dabei handelte es sich um einen Schäferhund-Mischling und eben eine schwarze Labrador-Hündin. Vor Ort wurde der Verdacht geäußert, dass es sich um „Emma“ handeln könne.

Der Schäferhund-Mischling wurde noch am gleichen Tag wieder abgeholt, nur „Emma“ wird offensichtlich nicht vermisst.

Gemäß Tierschutzgesetz ist es verboten ein Tier auszusetzen oder zurückzulassen, um sich seiner zu entledigen oder sich den Halter- und Betreuerpflichten zu entziehen. In diesem Fall können Bußgelder bis zu 25.000 Euro erhoben werden.

Deshalb bittet das Veterinäramt nun um Mithilfe: Wer kennt den Halter bzw. Besitzer dieses Hundes?

Entsprechende Informationen bitte beim Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt der Stadt Brandenburg an der Havel melden.

Telefon (03381) 58 53 61 oder veterinaeramt@stadt-brandenburg.de

Diese sehr freundliche Hündin sucht dann schnellstmöglich ein verantwortungsvolles neues Zuhause auf Lebenszeit. Interessenten wenden sich bitte an das Tierheim Brandenburg.

Quelle: Verwaltung

 

Weitere Bilder zu dieser Nachricht

Weitere Nachrichten

Tanznachmittag_210524
Veranstaltungen

Tanznachmittag im Bürgerhaus Hohenstücken

Tanznachmittag im Bürgerhaus Hohenstücken Quelle: Bürgerhaus Hohenstücken, T. Haberecht Am 21. Mai 2024 (Dienstag) findet im Bürgerhaus Hohenstücken, Walther-Ausländer-Straße 1, der nächste Tanznachmittag statt –

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner