147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Weit über Zwei Promille gepustet

Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit stellten Brandenburger Polizisten in der Plauer Landstraße einen Herren auf seinem Fahrrad fest, den sie aufgrund unsicherer Fahrweise kurz darauf kontrollierten. Dabei pustete der Mann einen Wert von fast 2,5 Promille. Damit lag er weit über dem erlaubten Wert, weshalb eine Blutprobe angeordenet und ihm die weitere Fahrt mit seinem Drahtesel untersagt wurde. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen durfte er dann zu Fuß seinen Weg fortsetzen.

Quelle: Polizei

Bildbeispiel: pixabay

Weitere Nachrichten

csm_Teaser_Rathaus_Amtsblatt_12182acd7f
Nachrichten

Amtsblatt Nr. 34 erschienen

Amtsblatt Nr. 34 erschienen Am Montag, dem 05.12.2022, ist das Amtsblatt Nr. 34/2022 für die Stadt Brandenburg an der Havel mit folgendem Inhalt erschienen. Beschlüsse

Weiterlesen »