Unter und mit Drogen in der Gördenallee erwischt

Unter und mit Drogen in der Gördenallee erwischt

Im Rahmen der Streifentätigkeit wurde gestern Nachmittag in der Gördenallee ein PKW Audi im Fließverkehr festgestellt. Während der Kontrolle des jungen Fahrers wurden Auffälligkeiten beobachtet, welche auf den Konsum von Betäubungsmittel hindeuteten. Ein Drogentest reagierte positiv auf Amphetamin. Die angeordnete Blutprobe wurde durch den diensthabenden Arzt im Klinikum Brandenburg entnommen. Während der Maßnahme wurde bei dem Beschuldigten dann auch noch eine Dose mit einer betäubungsmittelverdächtigen Substanz aufgefunden und von den Beamten beschlagnahmt.

Nun muss sich der junge Mann wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit und einer Straftat verantworten.

Quelle: Polizei

Bildbeispiel: pixabay

 

Weitere Nachrichten

Nachrichten

Amtsblatt Nr. 22 erschienen

Amtsblatt Nr. 22 erschienen Am Donnerstag, 30.06.2022, ist das Amtsblatt Nr. 22/2022 für die Stadt Brandenburg an der Havel mit folgendem Inhalt erschienen. Allgemeinverfügung nach

Weiterlesen »
Sport

Sportentwicklung im Fokus

Sportentwicklung im Fokus Auswertung der Vereinsbefragung und Diskussion über die Ergebnisse. Am Dienstag, 28.06.2022, trafen sich Vertreter von Brandenburger Sportvereinen, des Stadtsportbundes (SSB) und der

Weiterlesen »