Tag der offenen Tür in der Musikschule "Vicco von Bülow"

Es ist wieder soweit: Einmal im Jahr öffnet die Musikschule „Vicco von Bülow“ ihre Türen für interessierte angehende Musikschülerinnen und Musikschüler. Eingeladen sind aber auch Förderer und Freunde der Musik.

Neben den Mitgliedern des Förderkreises sind vor allem viele Dozentinnen und Dozenten vor Ort, die viele Fragen rund um die Musik gerne beantworten. Vom Musikunterricht zum Anfassen über Führungen für Groß und Klein gibt es ein Mitmachorchester und
Antworten auf alle Fragen rund um die Musikschule „Vicco von Bülow“. Es wird ein Einblick in den hier erteilten Musikunterricht ermöglicht.

Für das leibliche Wohl sorgt der Förderkreis der Musikschule Vicco von Bülow.
Ein Spaziergang durch das Gelände der Musikschule führt zu den Tierskulpturen von Schülerinnen und Schülern der Wredow-Kunstschule, die im letzten Jahr unter Anleitung von Franka Schwarz entstanden sind.

Der Musikunterricht an einer Musikschule fördert das Kind auf eine ausgesprochen lebensnahe Art und Weise. Musik ist Hören, Verstehen und Handeln zugleich. Beim Musizieren bildet sich ein Kind nicht nur kulturell, sondern auch sozial. Zuhören, Verstehen und Konzentrieren steht im Fokus, aber vor allem auch: miteinander Spaß haben.

Gerade in diesem Jahr freut sich die städtische Musikschule vor allem aus dem
Landeswettbewerb Jugend musiziert, einen Kandidaten in den Bundeswettbewerb senden zu können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Tag der offenen Tür

  • Wann: 21.05.2022, 13:00 – 17:00 Uhr
  • Wo: MusikschuleVicco von Bülow“, GutsMuthsstraße 23, 14770 Brandenburg/Havel
Quelle: Verwaltung

Weitere Nachrichten

Nachrichten

Fährräder für Geflüchtete

Fährräder für Geflüchtete Fährräder für Geflüchtete Vier Fahrräder wurden in der Werkstatt der städtischen Arbeitsfördergesellschaft BAS GmbH von Teilnehmenden für Geflüchtete aufbereitet. Die Spendenfahrräder erreichen

Weiterlesen »