147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Sportliche Höchstleistungen und tolle Stimmung - Kanu-Polo-EM auf Brandenburger Regattastrecke erfolgreich beendet

Hart aber fair ging es auch im Finale der Männer zur Sache.

Kanu-Polo-EM auf Brandenburger Regattastrecke erfolgreich beendet. Deutsche Teams äußerst erfolgreich. Nun folgen bis zum Saisonende noch die Brandenburger Wassermusiken und einige interessante Wettkämpfe.

Mit den letzten beiden Entscheidungen endeten am Sonntag, 10.09.2023, die diesjährigen Europameisterschaften im Kanu-Polo, für die die Regattastrecke Beetzsee ein idealer Austragungsort war. Insgesamt mehr als 500 Sportlerinnen und Sportler aus 16 europäischen Ländern waren in die Havelstadt gekommen, um hier um die begehrten EM-Titel in den vier Kategorien U21 Frauen, U21 Männer, Frauen und Männer zu kämpfen.

Nach dem am Sonnabend bei den Juniorinnen das deutsche Team die Silbermedaille hinter den Niederländerinnen und vor den Spanierinnen erkämpft hatte bei den Junioren die Deutschen auf Platz 3 hinter den Europameistern aus Italien und den Zweitplatzierten aus Dänemark gelandet waren, stand der letzte EM-Tag ganz im Zeichen der Finals bei den Frauen und Männern, in denen beide deutsche Teams vertreten waren.

Zunächst mussten die Frauen im Endspiel gegen Spanien aufs Wasser. Weil es am Schluss der regulären Spielzeit unentschieden stand, ging es in die Verlängerung, wo letztlich Deutschland das alles entscheidende Tor schoss und den EM-Titel errang. Danach trat das deutsche Männer-Team im letzten Spiel dieser eindrucksvollen und von allen Seiten gelobten EM auf das Team von Dänemark. Auch hier reichte die reguläre Spielzeit von 2 x 10 Minuten nicht für eine Entscheidung aus. Im Gegensatz zu den Frauen war das Glück diesmal aber auf der Seite der gegnerischen Mannschaft, so dass dem deutschen Team „nur“ die Silbermedaille blieb, was die Stimmung auf der von zahlreichen Fans und Besuchern bevölkerten Tribüne keinesfalls trübte.

Im Gegenteil: Alle Mannschaften wurden begeistert bejubelt und für jede gelungene Aktion und jedes Tor gab es stürmischen Beifall. Über eben solchen konnten sich auch das Organisationsteam der EM und die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer freuen, die bei der Abschlussveranstaltung von Jean Zoungrana, Präsident des Europäischen Kanu-Verbandes ECA, für ihre hervorragende Arbeit gelobt wurden.

Nach der Abreise der Teams begann für das Team um Regattastrecken-Chef Uwe Philipp gleich am Montag das große Aufräumen, denn schon stand die Technik-Crew des Brandenburger Theaters in den Startlöchern, um mit dem Bühnenaufbau für die Brandenburger Wassermusiken zu beginnen, die vom Mittwoch, 14.09.2023, bis Sonntag, 17.09.2023, stattfinden. Und auch für die Organisatoren des 40. Brandenburger Beetzseelaufs, bei dem am Sonnabend, 16.09.2023, wieder mehrere Hundert Läuferinnen und Läufer auf verschiedenen Distanzen an den Start gehen werden, hat gleich zu Wochenbeginn der Countdown für dieses traditionelle Lauf-Event begonnen.

Nach dem musikalischen Zwischenspiel und dem Beetzseelauf folgen dann noch die Jugend-Segel-Regatta um dem „Bollmann-Pokal“ (16./17.09.), die Deutschen Meisterschaften im Schlauchboot-Geschicklichkeitsfahren (23./24.09.) und die Offenen Brandenburgischen Landesmeisterschaften im Rudern (30.09./01.10.), bevor dann Anfang Oktober eine wiederum sehr ereignisreiche Saison zu Ende geht.

Quelle: Verwaltung

Weitere Bilder zu dieser Nachricht

Das erfolgreiche deutsche Frauenteam nach dem Sieg im EM-Finale.
ECA-Präsident Jean Zoungrana (links) überreichte dem Chef-Organisator Frank Göpel die Ehrenplakette der Europäischen Kanu-Föderation.
Viele Zuschauer kamen zum Beetzsee, um von der Tribüne der Regattastrecke aus die spannenden Entscheidungen zu verfolgen.
Hart aber fair ging es auch im Finale der Männer zur Sache.

Weitere Nachrichten

1
Nachrichten

26. Kino-Programmpreis für Fontane Kino!

26. Kino-Programmpreis für Fontane Kino! Foto MBB KPP 2024 von links nach rechts: Oliver Geldener, Kinobeauftragter event-theater Jan-Eike Michaelis, Kinobeauftragter Medienboard Berlin-Brandenburg Hank Teufer, Künstlerischer

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner