147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

SPD: Nicht nur am Frauentag!

Nicht nur am Frauentag!

8. März – Internationaler Frauentag. Ein Tag, der seit über 100 Jahren gefeiert wird und auf Initiative sozialistischer Organisationen und engagierter Sozialdemokraten und Sozialdemokratinnen wie Clara Zetkin vor dem ersten Weltkrieg im Jahr 1911 ins Leben gerufen wurde. Es ging damals um Gleichberechtigung, Emanzipation und ein Wahlrecht für Frauen. 1921 wurde der der Frauentag per Beschluss der Zweiten internationalen Konferenz kommunistischer Frauen in Moskau endgültig auf den 8. März gelegt. Diese Tradition besteht bis heute fort.

Und dieser Tag hat bis heute nicht an Bedeutung verloren. Auch wenn wir auf dem Weg der Gleichberechtigung von Frauen und Männer schon ein gutes Stück vorangekommen sind, so hat sich die Gleichberechtigung der Geschlechter leider noch nicht überall durchgesetzt, wie beispielsweise die nach wie vor mitunter schlechtere Bezahlung in Berufen, in denen mehrheitlich Frauen tätig sind, zeigt. Auch zu Hause bei der Hausarbeit und Kindererziehung tragen oft die Frauen die größere Last.

Aus Sicht der Brandenburger SPD-Genossen ist der Frauentag daher mehr als nur ein Feiertag. Er ist und bleibt auch ein Tag, um auf Benachteiligungen von Frauen aufmerksam zu machen. Aus diesem Grunde sind SPD-Mitglieder aller Ortsvereine unserer Stadt jedes Jahr (nicht nur in einem Wahljahr!) am 8. März auf Straßen und Plätzen im Stadtgebiet und den Ortsteilen unterwegs, um einerseits mit einem kleinen Blumengruß und einem Lächeln unsere Frauen an ihrem Ehrentag zu grüßen, einfach mal Danke zu sagen und um andererseits aber daran zu erinnern, dass aktive Frauenpolitik mehr ist als der Streit um Gendersprache.

Hier ein paar Eindrücke vom Markt in Nord, aus Hohenstücken, dem Neustadt Markt und Kirchmöser….

Quelle: SPD- Brandenburg an der Havel

Leserbriefe, Wahlwerbung und politische Meldungen unterliegen der Eigenverantwortung des Verfassers und spiegeln nicht die Meinung oder Interessen der Redaktion wieder.

Weitere Bilder zu dieser Nachricht

Weitere Nachrichten

2024_21_04-Einladung
Nachrichten

Kranzniederlegung zum 79. Jahrestag der Befreiung

Kranzniederlegung zum 79. Jahrestag der Befreiung Anlässlich des 79. Jahrestages der Befreiung des Zuchthauses Brandenburg-Görden laden Oberbürgermeister Steffen Scheller und Walter Paaschen, Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung,

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner