147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Radfahrer stürzte mit 2,06 Promille in der Upstallstraße

Radfahrer stürzte mit 2,06 Promille in der Upstallstraße

Tatzeit: Donnerstag, 17.03.2022, 17:55 Uhr

Aus zunächst ungeklärter Ursache kam am gestrigen Abend ein Fahrradfahrer zu Fall, der auf dem Radweg in der Upstallstraße in Richtung Brielower Straße unterwegs war. Eine ärztliche Behandlung seiner durch den Sturz hinzugezogenen Verletzung an der Hand lehnte er ab. Da der Radler einen unsicheren Eindruck bei den Beamten vor Ort erweckte, boten sie dem Herrn ein Atemalkoholtest an. Nachdem dieser sage und schreibe 2,06 Promille erbrachte, wurde anschließend in der Polizeiinspektion Brandenburg eine Blutprobe entnommen und eine entsprechende Verkehrsunfallanzeige gefertigt, bevor der Mann seinen Weg zu Fuß fortsetzen musste.

Quelle: Polizei

Bildbeispiel: pixabay

 

Weitere Nachrichten

TGZ_Technologie-_und_Gründerzentrum_1__C_SW
Wirtschaft

Existenzgründerkurs im TGZ

Existenzgründerkurs im TGZ TGZ Der Lotsendienst im Technologie- und Gründerzentrum (TGZ) Brandenburg an der Havel („Gründen in Brandenburg“), Friedrich-Franz-Straße 19, bietet vom 27. bis 29.

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner