147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

OB Steffen Scheller zu Gast beim Europatag an der Europaschule von-Saldern-Gymnasium

Kulinarisch vielfältig und gleichermaßen informativ gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Europaschule von-Saldern-Gymnasium in der Stadt Brandenburg an der Havel den heutigen Europatag (9. Mai) im Schulgebäude.

Gäste konnten zum Beispiel landestypisches Essen aus Schweden wie süße Zimtschnecken und herzhafte Köttbüllar probieren und sich auf den klassenweise erstellten Plakaten über Länder in der Europäischen Union informieren. Auf Stoffbahnen gestaltete Bilder mit Wahrzeichen und bekannten Sehenswürdigkeiten aus unseren Nachbarländern werden im Anschluss auch auf den Fluren der Schule ausgestellt.

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war auch das gemeinsame Singen der Europahymne „Ode an die Freude“.

Hintergrund

Der Europatag der Europäischen Union wird seit 1985 jährlich begangen. Die Idee fußt auf der Gründung einer Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) im Jahre 1950. Sie gilt als Grundstein der heutigen Europäischen Union.

Quelle: Verwaltung

Weitere Nachrichten

TGZ_Technologie-_und_Gründerzentrum_1__C_SW
Wirtschaft

Existenzgründerkurs im TGZ

Existenzgründerkurs im TGZ TGZ Der Lotsendienst im Technologie- und Gründerzentrum (TGZ) Brandenburg an der Havel („Gründen in Brandenburg“), Friedrich-Franz-Straße 19, bietet vom 27. bis 29.

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner