Brandstiftung im Garagenkomplex Weberstraße

Brandstiftung im Garagenkomplex Weberstraße

Zeugen meldeten der Polizei am Sonntagnachmittag den Brand in einem Brandenburger Garagenkomplex. Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr waren vor Ort und löschten das Feuer. Dabei mussten weitere Garagen geöffnet werden, um ein mögliches Übergreifen des Feuers auf anliegende Garagen ausschließen zu können. Nach ersten Erkenntnissen wurde in einer offenen Garage Unrat angebrannt, was in weiterer Folge dazu führte, dass das Dach dadurch erheblich beschädigt wurde.
Durch Zeugen wurden zuvor zwei dunkel gekleidete Jugendliche an der Garage beobachtet, die kurz nach Brandausbruch in Richtung des angrenzenden Waldes flüchteten. Die Polizei hat im Umfeld ermittelt, Spuren gesichert und eine Strafanzeige wegen Verdacht der Brandstiftung aufgenommen. Über die Höhe des Sachschadens liegen bislang keine Erkenntnisse vor.

Quelle: Polizei

Bildbeispiel: pixabay

Weitere Nachrichten

Nachrichten

Amtsblatt Nr. 22 erschienen

Amtsblatt Nr. 22 erschienen Am Donnerstag, 30.06.2022, ist das Amtsblatt Nr. 22/2022 für die Stadt Brandenburg an der Havel mit folgendem Inhalt erschienen. Allgemeinverfügung nach

Weiterlesen »
Sport

Sportentwicklung im Fokus

Sportentwicklung im Fokus Auswertung der Vereinsbefragung und Diskussion über die Ergebnisse. Am Dienstag, 28.06.2022, trafen sich Vertreter von Brandenburger Sportvereinen, des Stadtsportbundes (SSB) und der

Weiterlesen »