Die Alpakas sind los…

Die Alpakas sind los…

…unter diesem Motto findet am 12. & 13. März 2022 erstmalig eine Alpaka-Zuchtschau im Erlebnispark Paaren statt.

Einmal mehr bietet die Brandenburghalle im Verbund mit der Halle Paaren, das geeignete Umfeld in dem der Verein „Alpaca Association e.V.“ – ein Verband für Züchter und Hobbyhalter – diese interessante Zuchtschau organisiert. Neben dem Verein, der gleichwohl nach der langen, durch Corona bedingten Pause mehr als glücklich ist, dass nunmehr im Erlebnispark Paaren endlich wieder Deutschlands schönste Alpakas gezeigt werden können, ist auch das Team des Erlebnispark Paaren stolz darauf, diese außergewöhnliche Veranstaltung vorbereiten zu dürfen.

Ein amerikanischer Richter wird die ca. 200 Alpakas aus ganz Deutschland beurteilen und die besten Tiere prämieren. Es werden neben den starken Hengsten und anmutigen Stuten, auch Aussteller mit Produkten rund um die begehrten Neuweltkameliden vor Ort sein.

Der Erlebnispark Paaren nimmt dieses großartige Event zum Anlass, um mit dieser Veranstaltung die Saison 2022 und das Ende der Corona Beschränkungen zu feiern. Darum: Besucher sind ausdrücklich erwünscht und alle Beteiligten würden sich freuen, wenn Sie sich dieses Event, auf das wir alle schon so lange gewartet haben, nicht entgehen lassen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter:

 https://www.aaev.de/nationale-aaev-alpaka-show/

Öffnungszeiten:                      Samstag, 12.03.2022, 11.00 – 17.00 Uhr

                                               Sonntag, 13.03.2022, 09.00 – 17.00 Uhr

Quelle: MAFZ Märkische Ausstellungs- und Freizeitzentrum GmbH Paaren

Weitere Bilder zu dieser Nachricht

Weitere Nachrichten

Nachrichten

Amtsblatt Nr. 22 erschienen

Amtsblatt Nr. 22 erschienen Am Donnerstag, 30.06.2022, ist das Amtsblatt Nr. 22/2022 für die Stadt Brandenburg an der Havel mit folgendem Inhalt erschienen. Allgemeinverfügung nach

Weiterlesen »
Sport

Sportentwicklung im Fokus

Sportentwicklung im Fokus Auswertung der Vereinsbefragung und Diskussion über die Ergebnisse. Am Dienstag, 28.06.2022, trafen sich Vertreter von Brandenburger Sportvereinen, des Stadtsportbundes (SSB) und der

Weiterlesen »