147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Musikschulen öffnen Kirchen: Frühlings- und Benefizkonzert in der Christuskirche

Das Ensemble „Viccos Blockflötenmelange“ der städtischen Musikschule „Vicco von Bülow“. Foto: Musikschule „Vicco von Bülow“

Das Ensemble „Viccos Blockflötenmelange“ der städtischen Musikschule „Vicco von Bülow“ tritt im Rahmen der landesweiten Veranstaltungsreihe „Musikschulen öffnen Kirchen“ am Donnerstag, 16. Mai um 18:00 Uhr in der Brandenburger Christuskirche, Thüringer Straße 9, unter Leitung von Anja Stolle auf.

Die Christuskirche wurde erbaut vom Mitbegründer der Bauhaus-Idee Otto Bartning. Das Konzert ist ein Benefizkonzert für die Sanierung der Fenster der Christuskirche und der darin befindlichen Kita Regenbogen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind herzlich erbeten.

Zum Hintergrund:

Die Benefizkonzertreihe „Musikschulen öffnen Kirchen“ wurde im Jahr 2007 gemeinsam vom Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg und dem Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg ins Leben gerufen. Sie schafft eine Verbindung zwischen den schützenswerten kirchlichen Kulturdenkmälern und der musischen Nachwuchsförderung im Land Brandenburg, wenn Ensembles, Solistinnen und Solisten aus den Musikschulen – darunter Preisträgerinnen und Preisträger des Wettbewerbes „Jugend musiziert“ und die Landesjugendensembles – in den Dorf- und Stadtkirchen ihrer Heimatorte ihr Können zeigen. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, die Besucherinnen und Besucher werden um Spenden für die Sanierung der teilnehmenden Kirchen gebeten.

Quelle: Verwaltung

Weitere Nachrichten

20240523_143334
Nachrichten

Stadt testet Solarleuchten

Stadt testet Solarleuchten Andreas Schmich (Errichtung, Elektro Brandenburg GmbH), Bürgermeister Michael Müller und Stadtverordneter Hans-Jürgen Arndt (v.l.) besprechen die Funktionsweise der Solarleuchte. Foto: Stadtverwaltung Klimaschutz

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner