147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

"Mama ohne Plan" am 13., 14. + 15.1.2023 - EINE ONE-WOMAN-SHOW VON ANNE-MARIE SCHEFFLER

(c)Carlos Kurschilgen

MAMA OHNE PLAN

EINE ONE-WOMAN-SHOW VON ANNE-MARIE SCHEFFLER

 

Im Rahmen von JAHRESWECHSEL

 

Jede Mutter erinnert sich an den Moment, in dem sich ihr Vorname plötzlich in „Mama“ verwandelte.

Auch Marie erinnert sich an diesen Moment nur allzu gut: Sie hatte geglaubt, sie könnte die sexy Promi-Mama sein, die mit dem Baby im einen und dem Filmdrehbuch im anderen Arm eine glitzernde Karriere hinlegt. Nun singt, spielt und schimpft sie über die Achterbahn der Mutterschaft.

 

Eine turbulente One-Woman-Show über gute Zeiten, schlechte Ratschläge und den kläglichen Versuch, alles richtig zu machen.

„Früher habe ich Bad Boys gedatet, heute ziehe ich sie groß.“

 

In Kanada ist „Suddenly Mommy“ von Anne-Marie Scheffler seit Jahren ein Comedy-Smash-Hit, die deutsche Fassung in der Übersetzung von Carola Söllner feierte im Oktober 2021 in Köln ihre Uraufführung.

 

In der Regie von John Weisgerber schlüpft Schauspielerin Marie-Anjes Lumpp in die Rolle der „Mama ohne Plan“ – und auch im echten Leben muss sie den Spagat zwischen Bühne und Baby meistern.

 

Aber auch alle anderen Rollen füllt sie mit Verve und in Sekundenschnelle und liefert so eine rasende One-Woman-Show über welterschütternde Erkenntnisse und darüber, dass es sowieso anders kommt.

 

 

Regie: John Weisgerber       

Übersetzung/Dramaturgie: Carola Söllner                           

 

Schauspiel: Marie-Anjes Lumpp

 

 

Freitag, 13. Januar 2023 / Samstag, 14. Januar 2023 / Sonntag, 15. Januar 2023

 

jeweils 19.30 Uhr – Studiobühne

 

 

Eintrittspreise:

1. Kategorie:  14,- € / erm. 12,- €

2. Kategorie:  11,- € / erm.   9,- €

 

Kartentelefon: 03381 / 511-111

http://www.brandenburgertheater.de

 

Weitere Nachrichten

thermometer-1539191_960_720
Polizeibericht

Dreister Urkundenfälscher in der Apotheke

Dreister Urkundenfälscher in der Apotheke pixabay Ein bis dato unbekannter Tatverdächtiger versuchte am Freitag in einer Apotheke in der Brandenburger Neustadt ein starkes und verschreibungspflichtiges

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner