147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

MÄRKISCHE LESELUST: DER GELDVERLEIHER am 13.11.22 im Foyer Studiobühne

© Thomas M. Jauk

MÄRKISCHE LESELUST: DER GELDVERLEIHER

VON CATHERINE GORE

 

Es lesen:         Katja Zinsmeister, Joachim Berger und Paul Sies

Klarinette:       Leandra Brehm

Einführung:     Prof. Iwan-Michelangelo D’Aprile

Leitung:           Hans-Jochen Röhrig

 

Das in viktorianischer Zeit von der bekannten englischen Romanautorin verfasste Werk fiel dem jungen Apotheker Fontane in die Hände: Er übersetzte es ins Deutsche. Ob er damals einen Buch-Verleger fand, konnte nicht festgestellt werden.

 

Auf der Grundlage des kürzlich wiederentdeckten Typoskripts hat Prof. D’Aprile den Roman über einen aus dem Judentum stammenden Geldverleiher in der Reihe „Die Andere Bibliothek“ (Aufbau-Verlage) herausgegeben.

Die spannende Handlung scheint finstere Vorurteile zu bedienen, vermag aber immer wieder unglaublich zu überraschen.

Fontane veröffentlichte erst viele Jahre später eigene Romane, sein Erzähltalent wird aber auch schon in diesem Buch sichtbar.

 

Eine Lesereihe des Hans Otto Theaters Potsdam

 

Sonntag, 13. November 2022 um 15.00 Uhr

Foyer Studiobühne

 

Eintrittspreise: 12,- € / erm. 9,- €

 

 

Kartentelefon: 03381 / 511-111

http://www.brandenburgertheater.de

Weitere Bilder zu dieser Nachricht

Thomas M. Jauk
Thomas M. Jauk

Weitere Nachrichten

Märchen_1.1
Veranstaltungen

Themenführung im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg „Gewebtes Schicksal und gesponnenes Gold. Flachs, Leinen und Textilien in Mythos und Märchen“ im Rahmen der Sonderausstellung „Lein oder nicht Lein – Geschichte einer Kulturpflanze“

Themenführung im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg „Gewebtes Schicksal und gesponnenes Gold. Flachs, Leinen und Textilien in Mythos und Märchen“ im Rahmen der Sonderausstellung „Lein oder nicht

Weiterlesen »