147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

(Lebens-)Glück - Volkshochschule und Fouqué-Bibliothek laden zur Glückswoche ein

Die Volkshochschule Brandenburg an der Havel und die Fouqué-Bibliothek laden die Brandenburgerinnen und Brandenburger in der Woche vom 04. – 08.10.2022 dazu ein, sich mit dem Thema (Lebens-)Glück auseinanderzusetzen. Die Glückswoche kann dabei helfen, Alltagsinseln und Glücksanker zu finden oder zu erkennen, dass diese schon längst Teil des Lebens sind.

Seit Anfang September stehen in der Volkshochschule und den Standorten der Fouqué-Bibliothek bereits interaktive Befragungen zum persönlichen Lebensglück. Die VHS und die Fouqué-Bibliothek möchten dadurch nicht nur erfahren, was ihre Besucher und Teilnehmende glücklich macht, sondern bereits dazu anregen, über das Thema nachzudenken. Die Auswertung der Befragung wird nach der Glückswoche veröffentlicht.

Sich darüber bewusst zu werden, was glücklich macht, bietet die Möglichkeit, es auch zu sein. In diesem Sinne befasst sich die multimediale Bühnenshow mit Christoph Jauernig mit dem Thema der Projektwoche. Der Aussteiger und Autor des Buches „Eintausendmal Lebensglück“ hat Stimmen von mehr als eintausend Mitbürger*innen unterschiedlichster Couleur in Deutschland gesammelt. In seiner kostenlosen Show am 06.10.2022 um 15:00 Uhr im Bürgerhaus Hohenstücken macht Christof Jauernig Glück nicht nur erklär-, sondern auch fühlbar. Wer zu dieser Zeit eine Kinderbetreuung benötigt, kann sein Kind zum parallel stattfindenden Bastelnachmittag in die Stadtteilbibliothek Hohenstücken geben.

Im Workshop „(Lebens-)Glück zum Mitnehmen“ in der Fouqué-Bibliothek am 04.10.2022 setzen sich die Teilnehmenden theoretisch mit dem Lebensglück auseinander und gehen anschließend mit Achtsamkeitsübungen in das gefühlte Erlebnis von Zufriedenheit. Wer Gedanken und Gefühle zum Thema durch den Prozess des Schreibens erfassen möchte, kann die Schreibwerkstatt am 05.10.2022 in der Stadteilbibliothek Nord besuchen. Mit dem Workshop „Lebensglück im Kasten- Fotoworkshop mit der Lochkamera“ können Teilnehmende am 08.10.2022 freudvolle Motive mit der selbst gebastelten „Camera Obscura“ einfangen und entwickeln. Wer das Thema lieber durch den Akt des Malens erleben möchte, ist herzlich willkommen im Kurs „Einführung in die Grundlagen verschiedener Maltechniken“ am 08.10.2022 im Atelier im alten Buchladen in Plaue oder im Workshop „Das Glück im Malen finden“ am 06.10.2022, in dem ausgehend von einem Glücksbringer oder Erinnerungsstück ein Bild entsteht.

Darüber hinaus werden Kinder im Philosophieangebot „Können Ameisen glücklich sein?“ dazu angeregt, über das Lebensglück nachzudenken. Auch im Bilderbuchkino „Jeder kann ein Glücksschwein sein“ am 05. und 7.10.2022 setzen sich die Kinder mit dem Thema auseinander, indem sie nicht nur einer Geschichte lauschen, sondern sie selbst steuern können. Des Weiteren findet am 08.10.2022 die „Verrückte Viecher-Filzerei“ statt und an mehreren Nachmittagen können Glücksbringer in der Bibliothek Hohenstücken gebastelt werden.

Weitere Informationen zu den Angeboten finden Sie auf der Webseite der Volkshochschule und der Fouqué-Bibliothek.

Quelle: Verwaltung

 

Weitere Nachrichten

csm_Teaser_Rathaus_Amtsblatt_12182acd7f
Nachrichten

Amtsblatt Nr. 34 erschienen

Amtsblatt Nr. 34 erschienen Am Montag, dem 05.12.2022, ist das Amtsblatt Nr. 34/2022 für die Stadt Brandenburg an der Havel mit folgendem Inhalt erschienen. Beschlüsse

Weiterlesen »