147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Landespolizeiorchester - am 14.Oktober 2022 um 19:30 Uhr zu einem Benefizkonzert in der St. Katharinenkirche

KENNST DU DAS LAND, WO DIE ZITRONEN BLÜHEN?
 
Wir laden herzlich am 14.Oktober 2022 um 19:30 Uhr zu einem Benefizkonzert in die St. Katharinenkirche in Brandenburg ein.
 
Unter dem Titel „Kennst Du das Land, wo die Zitronen blühen“ präsentiert Ihnen das Landespolizeiorchester Brandenburg unter Leitung von Christian Köhler eine musikalische Reise nach Italien. Das bunte Programm mit Opernarien, Operettenschlagern und Gassenhauern wird begleitet von der Sopranistin Adelya Zabarova.
Genießen Sie ein Stück “Dolce Vita” mit Klängen aus Verdis „Sizilianische Vesper“, aus „Turandot“ und „Tosca“ von Puccini und so bekannte Lieder wie Franz Lehars „Meine Lippen sie küssen so heiß“.
 
Damit helfen Sie uns beim Orgelneubau für die katholische Gemeinde
Hl. Dreifaltigkeit in der Neustädtischen Heidestr. 25.
 
Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, um eine Spende zugunsten der neuen Orgel wird am Ausgang gebeten.
(Der Einlass beginnt 20 Minuten vorher.)
 
Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Bau- und Förderverein der Katholischen Kirchengemeinde
Hl. Dreifaltigkeit in Brandenburg an der Havel

Weitere Bilder zu dieser Nachricht

Weitere Nachrichten

Märchen_1.1
Veranstaltungen

Themenführung im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg „Gewebtes Schicksal und gesponnenes Gold. Flachs, Leinen und Textilien in Mythos und Märchen“ im Rahmen der Sonderausstellung „Lein oder nicht Lein – Geschichte einer Kulturpflanze“

Themenführung im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg „Gewebtes Schicksal und gesponnenes Gold. Flachs, Leinen und Textilien in Mythos und Märchen“ im Rahmen der Sonderausstellung „Lein oder nicht

Weiterlesen »