147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Kasmet-Ballett-Company mit DES KAISERS NEUE KLEIDER ab 22. April 23 im Brandenburger Theater

BT

DES KAISERS NEUE KLEIDER

EIN MÄRCHENBALLETT MIT DER KASMET-BALLETT-COMPANY

 

Der Kaiser lässt sich von zwei Schwindlern für viel Geld neue Kleider machen. Sie behaupten, diese besonderen Gewänder könnten nur von Personen gesehen werden, die ihres Amtes würdig und auch sehr klug seien. Eitel wie er ist, wagt der Kaiser nicht zu sagen, dass er selbst seine neuen Gewänder nicht sehen kann. Genauso geht es dem ganzen Hofstaat – niemand traut sich zu sagen, dass der Kaiser ohne Kleider vor sie tritt. Erst bei einem Festumzug ist es schließlich ein Kind, das die Wahrheit sagt, die sich wie ein Lauffeuer verbreitet: Der Kaiser ist nackt! Aus Angst um ihr Ansehen und ihre Stellung hatten selbst die treuesten Minister des Kaisers lieber geschwiegen: Die Wahrheit ist weniger wichtig als der äußere Schein.

 

Die Kasmet-Ballett-Company widmet sich dieser Parabel um die unkritische Akzeptanz angeblicher Autoritäten mit viel Ideenreichtum – ein Märchen-Erlebnis.

 

 

Choreographie: Inga Lehr-Ivanov

 

Kaiser: Mario Ivanov

Betrüger: Bianka Behrend, Inga Lehr-Ivanov

Gefolgsmann Siegfried: Charles Riddiford

Zofen: Annika Finning, Henriette Pflug

Edelmann: Filipe Maia da Costa

Akrobaten: Annika Finning, Henriette Pflug, Julienne Jahnke

Hofgesellschaft/ Kinder: SchülerInnen der Kasmet-Ballett-Schule 

 

Eine Kooperation des Brandenburger Theaters mit der Kasmet-Ballett-Company

 

 

PREMIERE: Samstag, 22. April 2023 – 16.00 Uhr – Studiobühne

 

Weitere Vorstellungen:

 

Sonntag, 23. April 2023 – 18.00 Uhr

Donnerstag, 4. Mai 2023 – 14.00 Uhr

Freitag, 5. Mai 2023 – 9.00 + 11.00 Uhr

Samstag, 6. Mai 2023 – 16.00 Uhr

 

jeweils in der Studiobühne

 

Für Zuschauer ab 5 Jahren

 

 

Eintrittspreise:

1. Kategorie:  12,- € / erm. 6,- €

2. Kategorie:  10,- € / erm. 5,- €

 

Kartentelefon: 03381 / 511-111

www.brandenburgertheater.de

 

Weitere Bilder zu dieser Nachricht

BT
BT

Weitere Nachrichten

Fahrbahninstantsetzung
Nachrichten

Vollsperrung Prignitzstraße ab 18.07.24

Vollsperrung Prignitzstraße ab 18.07.24 Fahrbahninstandsetzung Prignitzstraße In der Zeit vom 18.07.2024 bis voraussichtlich 30.08.2024 werden in der Prignitzstraße Straßenbauarbeiten in 2 Bauabschnitten durchgeführt. Der erste

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner