147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Jubiläum für die Große Brandenburger Kanuregatta

Kanutin auf dem Wasser

Junge Kanutin von der DHfK Leipzig bei der letzten „Großen Brandenburger“ im Herbst 2021.

Traditionsregatta findet bereits zum 30. Mal auf dem Beetzsee statt und läutet die Wettkampfsaison 2022 ein.

Zu den traditionsreichsten Sportveranstaltungen in der Stadt Brandenburg an der Havel zählt ohne Zweifel die Große Brandenburger Kanuregatta. Sie findet inzwischen bereits zum 30. Mal statt. In diesem Jahr markiert sie vom 29.04. bis 01.05.2022 den Auftakt der Wettkampfsaison.

„Insgesamt 647 Sportlerinnen und Sportler sowie ca. 100 Trainerinnen und Trainer von 51 Vereinen haben sich für die Jubiläums-Regatta angemeldet“ sagt Michael Kenzler, 2. Vorsitzender des Regattateams Brandenburg Beetzsee e.V..

Damit der Ablauf der zahlreichen Vor-, Zwischen- und Endläufe reibungslos funktioniert, werden an diesem ersten Wettkampfwochenende ca. 80 freiwillige Helfer und Organisatoren im Einsatz sein.

Am Freitag von 09.06 Uhr bis 18.30 Uhr und Samstagvormittag von 08.27 Uhr bis 13.57 Uhr sind 94 Vorläufe und 83 Zwischenläufe geplant. Am Samstag finden dann ab 14.00 Uhr 22 Endläufe über 200 m,500 m und1.000 m, 12 Endläufe über 2.000 m und 16 Endläufe über 5.000 m statt. Das letzte Rennen wird an diesem Tag um 18.45 Uhr gestartet. Am Sonntag folgen dann von 08.06 Uhr bis 15.00 Uhr weitere Finals, und zwar 84 Endläufe über 200 m, 500 m und 1.000 m.

Das Organisationsteam und die Aktiven freuen sich auf viele Zuschauerinnen und Zuschauer. Für Besucherinnen und Besucher ist der Eintritt frei.

Quelle: Verwaltung

 

Weitere Nachrichten

csm_Teaser_Rathaus_Amtsblatt_12182acd7f
Nachrichten

Amtsblatt Nr. 34 erschienen

Amtsblatt Nr. 34 erschienen Am Montag, dem 05.12.2022, ist das Amtsblatt Nr. 34/2022 für die Stadt Brandenburg an der Havel mit folgendem Inhalt erschienen. Beschlüsse

Weiterlesen »