147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

HORIZONT AUF HOHER SEE - KONZERT MIT DEM KAIROS QUARTETT - 15. Juni 2024

Kairos Quartett (c) Steffi Richter

HORIZONT AUF HOHER SEE

KONZERT MIT DEM KAIROS QUARTETT

Samstag, 15. Juni 2024

19.00 Uhr

Foyer Großes Haus

Der Eintritt ist frei.

Mit dem Programm „Horizont auf hoher See“ präsentiert das Kairos Quartett ein besonders farbenreiches Programm, das der Musik von Komponistinnen insbesondere der großartigen Komponistin Younghi Pagh-Paan als einer der Pionierinnen der weiblichen zeitgenössischen Musik gewidmet ist.

Das Kairos Quartett bezieht in seine Konzerte seit Jahren immer mehr Musik von Komponistinnen ein, aber in diesem Programm sollen sie einmal voll auf ihre Kosten kommen.

Das Programm fokussiert u.a. auf Themen der Diversitätsdiskussion. Dabei verzweigen und begegnen sich die Wege des Quartetts im Austausch untereinander mit jenen der Kompo-nierenden, deren Stücke gespielt werden, mit den Menschen, die diese Aufführungen besuchen sowie mit den Veranstaltungsorten, wo sie aufgeführt werden.

 

Am Vortag des Konzerts bietet das Kairos Quartett einen Workshop für SchülerInnen der Klasse 6 c der Brandenburger Frédéric-Joliot-Curie-Schule an. Er speist sich aus Essenzen zweier anderer Stücke des Programms, Lisa Streichs „Sternenstill“ und Carola Bauckholts „Lichtung“.

Die SchülerInnen können sich voll einbringen und zum Abschluss ihr Arbeitsergebnis aufführen. Am Samstag können die SchülerInnen gemeinsam mit ihren Eltern das Konzert besuchen.

 

Programm:


LARISA VRHUNC

Vertical

LISA STREICH

Sternenstill

CAROLA BAUCKHOLT

Lichtung

YOUNGHI PAGH-PAAN

Horizont auf hoher See

 

Kairos Quartett (Berlin)

Alexa Renger, Violine

Rui C. Antunes, Violine

Simone Heilgendorff, Viola

Claudius von Wrochem, Violoncello

 

Seit seiner Gründung im Jahr 1996 entwickelte sich das Kairos Quartett zu einem der international tätigen Leuchtturm-Ensembles in der Szene der zeitgenössischen Musik.

Zahlreiche Uraufführungen zeitgenössischer Kompositionen sowie detailgetreue Interpretationen von dramaturgisch starken Programmen, die oft in engem Kontakt mit Komponierenden und Veranstaltenden kuratiert werden, führten u. a. zum Preis der

Deutschen Schallplattenkritik (Haas-Quartette) und ermöglichten die Entfaltung einer weltweiten Karriere (Biennale di Venezia, Cervantino Festival Mexiko, Internationalen Ferienkursen in Darmstadt, Festival d’Automne á Paris, MaerzMusik, Salzburger

Festspiele, Warschauer Herbst und Wien Modern).

 

Vor der Pandemie debütierte das Quartett beim Festival  „SoundBridge“ in Malaysia und in der Hamburger Elbphilharmonie in der NDR-Reihe „Das Neue Werk“ mit Unsuk Chin und reiste 2018 und 2019 nach China, im letzten Jahr zum Centro Ricerche Musicali nach Rom.

 

2022/23 präsentiert das Kairos Quartett deutschlandweit die Veranstaltungsreihe LUFT I WURZELN mit verschiedenen thematischen Schwerpunkten.

 

Quelle: Brandenburger Theater

Weitere Nachrichten

1
Veranstaltungen

Sommerferien-Kursprogramm der VHS

Sommerferien-Kursprogramm der VHS Foto: VHS Brandenburg Die Volkshochschule bietet in den Sommerferien ein vielfältiges Programm für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie an. Mit zahlreichen

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner