Holzpaletten in der Carl-Reichstein-Straße in Brand geraten

Holzpaletten in der Carl-Reichstein-Straße in Brand geraten

In unmittelbarer Nähe einer Firma gerieten am Freitagnachmittag zwei Holzpalettenstapel in Brand. Die Feuerwehr löschte den Brand ab und verhinderte ein Übergreifen auf ein Firmengebäude. Nach derzeitigen Erkenntnissen könnte als Brandursache eine vorsätzliche Brandstiftung wahrscheinlich sein. Ermittlungen ergaben, dass kurz vor dem Brand verdächtige Personen (drei Kinder) fluchtartig in Richtung Quenz liefen. Die Beamten nahmen eine Strafanzeige auf, der Sachschaden wird auf 1000,- € geschätzt.

Quelle: Polizei

Bildbeispiel: pixabay

 

Weitere Nachrichten

Nachrichten

Fährräder für Geflüchtete

Fährräder für Geflüchtete Fährräder für Geflüchtete Vier Fahrräder wurden in der Werkstatt der städtischen Arbeitsfördergesellschaft BAS GmbH von Teilnehmenden für Geflüchtete aufbereitet. Die Spendenfahrräder erreichen

Weiterlesen »