Hausfassade nach Mülltonnenbrand im Tschirchdamm beschädigt – Polizei sucht Zeugen

Hausfassade nach Mülltonnenbrand im Tschirchdamm beschädigt – Polizei sucht Zeugen

Mittwochnacht, 04. Mai 2022, 00:50 Uhr

Über die Feuerwehr wurde die Brandenburger Polizei in der Nacht zum Mittwoch zu brennenden Mülltonnen im Tschirchdamm informiert. Als die Beamten vor Ort eintrafen waren die Einsatzkräfte der Feuerwehr bereits vor Ort und mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Währenddessen griff das Feuer auf die angrenzende Häuserfassade des Wohnblocks über und beschädigte diese. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden, Personen wurden nicht verletzt, es entstand Sachschaden. Eine Evakuierung der Hausbewohner wurde nicht erforderlich. Das Wohngebäude blieb uneingeschränkt bewohnbar. Eine Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Der Sachschaden kann derzeit nicht genau beziffert werden, wird jedoch mehrere Tausend Euro betragen.

Die Kriminalpolizei hat dazu Spuren gesichert, Ermittlungen eingeleitet und fragt:

Wer hat in den Nachtstunden zum Mittwoch Beobachtungen zu Personen oder Ereignissen gemacht, die Aufschlüsse über die Brandursache geben können. Ihre Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Brandenburg, unter der Telefonnummer: 03381 560-0 entgegen. Gerne können sie aber auch unser Hinweisformular im Internet nutzen. Dieses finden sie in den Online-Services in unserem Bürgerportal unter www.polizei.brandenburg.de oder direkt unter: polbb.eu/hinweis
Quelle: Polizei
Bildbeispiel: pixabay

 

Weitere Nachrichten

Nachrichten

Fährräder für Geflüchtete

Fährräder für Geflüchtete Fährräder für Geflüchtete Vier Fahrräder wurden in der Werkstatt der städtischen Arbeitsfördergesellschaft BAS GmbH von Teilnehmenden für Geflüchtete aufbereitet. Die Spendenfahrräder erreichen

Weiterlesen »