147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Hauptpreis des Lions Adventskalenders übergeben

© Lions Club Brandenburg

1073 das war die Zahl des Tages an Heiligabend. Zumindest im Rahmen des Lions Adventskalenders. Der Besitzer des Kalenders mit dieser Gewinnnummer kann sich über einen 1.100 € Reisegutschein vom ADACReisebüro freuen.

Gesponsert wurde der Gutschein von diesen Unternehmen:
Glaserei & Fensterbau Dommnich GmbH
Tino Kramm Mediendesign
DCS Ceramics Stone GmbH
ITG Ingenieur, Tief und Gleisbau GmbH
Dieckmann Bestattungsinstitut
Rechtsanwaltskanzlei J. Lang
ADAC BerlinBrandenburg e.V.

Die Lions Mitglieder Klaus Peter Gurries, Mathias Zurke und Fred Kagels nahmen den Scheck heute stellvertretend für den glücklichen anonymen Gewinner entgegen.
Alle anderen Gewinner können sich ihre Preise noch bis zum 31.01.2023 bei den jeweiligen Sponsoren abholen. Im Falle der Nichteinlösung werden die Preise für den Adventskalender 2023 eingesetzt.
Die Einnahmen des diesjährigen Adventkalenders von insgesamt rund 12.000 € kommen folgenden Projekten zugute: 

Sterntaleraktion der MAZ

Tierheim Brandenburg in der Caasmannstraße: Heizungsumbau

Fliedners: Unterstützung für den Aufbau Gemüse/ Obstgarten auf dem Görden

Tafel Brandenburg: Unterstützung für alltägliche Ausgaben und Zukauf von Lebensmitteln

Wir danken dem Projektteam des Lions Club Brandenburg, der Stadtmarketing und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel mbH, dem MAZRegionalverlag Brandenburg GmbH sowie allen Helfern und Partnern für die engagierte Unterstützung.

Video abspielen

Weitere Bilder zu dieser Nachricht

Weitere Nachrichten

thermometer-1539191_960_720
Polizeibericht

Dreister Urkundenfälscher in der Apotheke

Dreister Urkundenfälscher in der Apotheke pixabay Ein bis dato unbekannter Tatverdächtiger versuchte am Freitag in einer Apotheke in der Brandenburger Neustadt ein starkes und verschreibungspflichtiges

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner