147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Giving Tuesday: Kräuterpakete für naturbegeisterte Kids! Der weltweite Aktionstag fürs Spenden könnte den bundesweiten Pflanzwettbewerb 2023 „Deutschland summt! fördern.

Die Stiftung für Mensch und Umwelt möchte auch beim Pflanzwettbewerb 2023 ihre Kräuter-Kids-Aktion für Kitas und Schulen anbieten. © Bienenklassen des Spessart-Gymnasiums

Die gemeinnützige Stiftung für Mensch und Umwelt nutzt den „Giving Tuesday“ am 29.11.2022, um ihre Arbeit durch Spenden zu verstärken. Ihr jährlicher bundesweiter Pflanzwettbewerb „Deutschland summt!“ soll auch in 2023 eine „Kräuter-Kids-Aktion“ anbieten. Dabei erhalten ausgewählte Kitas und Schulen ein kostenloses Kräuterpaket für ihren Wettbewerbsbeitrag. Jetzt unterstützen!

In diesem Jahr fand die Kräuter-Kids-Aktion zum ersten Mal statt und war der Renner: Mehr als 100 Kitas und Schulen konnten mit bienenfreundlichen Kräutern wie Oregano, Salbei und Thymian versorgt werden. Möglich war die Aktion durch die Zusammenarbeit mit einer Staudengärtnerei aus Süddeutschland.

„Unser Pflanzwettbewerb bewirkt so viel Freude und Stolz bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, gerade auch bei Kindern! Manchen Kitas und Schulen fehlen aber die finanziellen Mittel. Mit unseren kostenlosen Kräuterpaketen wollen wir zumindest kleine Pflanzaktionen initiieren. Sie machen nicht nur Spaß, sondern sind gleichzeitig eine tolle Bildungsaktion“, so Julia Sander, Koordinatorin des Pflanzwettbewerbs.

Weihnachtsspendenaktion für Firmen
Auch Firmen können die Stiftungsarbeit fördern: Für eine Spende ab 500,- Euro erhalten Unternehmen ein attraktives Medienpaket, bestehend aus dem Aktionslogo „Deutschland summt! – Spenden statt schenken! 2022“, dem Online-Banner „Summende Weihnachten“ und einer individuellen Wildbienen-Patenschaftsurkunde. Damit tauschen Unternehmen ihre normalen Weihnachtsgeschenke für Kunden oder Mitarbeiter gegen eine Spende an gemeinnützige Organisationen. Die Spenden helfen der Stiftung für Mensch und Umwelt bei ihrer Naturschutzarbeit. Sie fließen in kosten­freie Bildungsmaterialien, Gartenseminare oder Gemeinschaftsaktionen rund um das bienenfreundliche Gärtnern. Mit 500,- Euro kann die Stiftung z. B. eine Auflage von je 5.000 Infofoldern drucken oder ein Blumenbeet mit 100 heimischen Pflanzen bestücken. Details: www.stiftung-mensch-umwelt.de/unternehmensspende.html

Spenden, so geht’s!

  1. Online via Spendentool: www.stiftung-mensch-umwelt.de/allgemeine-spende.html
  2. Per Überweisung; Empfänger: Stiftung für Mensch und Umwelt; Bankinstitut: GLS Bank; IBAN: DE71 4306 0967 1105 5066 00; BIC: GENODEM1GLS; Verwendungszweck: Bitte geben Sie hier nur „Spende“ an. Vielen Dank!

Hintergrund
Der „Giving Tuesday“ ist ein weltweiter Aktionstag, der seit 2012 auf die Bedeutung des Spendens aufmerksam macht und zum Spenden motiviert. Auch der Pflanzwettbewerb der Stiftung für Mensch und Umwelt ist auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Er findet 2023 bereits im achten Jahr statt. Er motiviert Kinder, Jugendliche und Erwach­sene zu bienenfreundlichen Pflanzaktionen, z. B. im Privatgarten oder auf dem Schul-, Firmen- und Vereinsgelände. In diesem Jahr waren über 8.600 Personen in die Wett­bewerbsbeiträge involviert. Es entstanden ca. 83 Hektar insektenfreundliche Fläche. 

Über die Stiftung für Mensch und Umwelt
Die Stiftung für Mensch und Umwelt wurde als gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Berlin im September 2010 von Dr. Corinna Hölzer und Cornelis Hemmer gegründet. Bekannt ist sie insbesondere durch ihre Initiative „Deutschland summt! Wir tun was für Bienen“. Damit lenkt die Stiftung seit 2010 die Aufmerksamkeit auf Möglichkeiten, dem rasanten (Wild)Bienensterben entgegenzutreten.

Mehr über die Stiftung unter: www.stiftung-mensch-umwelt.de
Mehr über Deutschland summt! unter: www.deutschland-summt.de
Mehr über den Pflanzwettbewerb unter: www.wir-tun-was-fuer-bienen.de

 

Weitere Bilder zu dieser Nachricht

Gewinnerinnen beim bundesweiten Pflanzwettbewerb 2022 © Hannover Sisters
Die Stiftung für Mensch und Umwelt möchte auch beim Pflanzwettbewerb 2023 ihre Kräuter-Kids-Aktion für Kitas und Schulen anbieten. © Bienenklassen des Spessart-Gymnasiums
Sandbiene © Hans-Jürgen Sessner
Ein naturnah gestalteter Innenhof lockt Menschen wie Insekten an. © Sebastian Runge

Weitere Nachrichten

Märchen_1.1
Veranstaltungen

Themenführung im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg „Gewebtes Schicksal und gesponnenes Gold. Flachs, Leinen und Textilien in Mythos und Märchen“ im Rahmen der Sonderausstellung „Lein oder nicht Lein – Geschichte einer Kulturpflanze“

Themenführung im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg „Gewebtes Schicksal und gesponnenes Gold. Flachs, Leinen und Textilien in Mythos und Märchen“ im Rahmen der Sonderausstellung „Lein oder nicht

Weiterlesen »