147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Fußgänger mit Luftgewehr in der Willi – Sänger - Straße beschossen

pixabay

Am Samstagabend kam die Polizei in der Willi-Sänger-Straße zum Einsatz. Fußgänger gaben an, dass sie beim Vorbeigehen an einem Mehrfamilienhaus von einem Balkon aus „beschossen“ worden sind. Ermittlungen vor Ort ergaben, dass offensichtlich von einem Balkon aus, mit einem Luftgewehr in der Nähe der Fußgänger geschossen wurde. Ein Schuss traf einen Fußgänger der Schulter, verletzt wurde er jedoch nicht, ein weiterer Schuss traf ein nahegelegenes Gebüsch.

In Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft wurde kurzerhand die Wohnung und der zugehörige Balkon durchsucht. Im Rahmen der Durchsuchung konnte ein 25-jähriger Tatverdächtiger festgestellt werden. Zudem konnten in der Wohnung Luftgewehre und Munition beschlagnahmt werden.

Gegen den Mann nahmen die Beamten Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoß gegen das Waffengesetz auf.

Quelle: Polizei

Weitere Nachrichten

AED_Übergabe_Foto
Nachrichten

Ein Lebensretter jetzt im Bürgerhaus Hohenstücken

Ein Lebensretter jetzt im Bürgerhaus Hohenstücken Nadin Sternberg, Leiterin Stadtteilbibliothek Hohenstücken, mit Sponsorin Martina Podzimek und Tino Haberecht, Koordinator Bürgerhaus Hohenstücken (v.l.n.r.). Quelle: Bürgerhaus Hohenstücken,

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner