147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Fischereiausstellung in Plaue

Hier gibt es viele interessante Einblicke, an Hand von Originalgegenständen oder Dokumenten aus längst vergangener Zeit, in die Historie des Fischereigewerbes und des Städtchens Plaue zu entdecken. Ich selbst bin am 30. Juli vor Ort, falls der Eine oder die Andere eine Frage hat. Aber auch die jeweilige Ansprechperson vor Ort gibt selbstverständlich Auskunft zu den Exponaten.

Das Museum befindet sich unmittelbar an der Alten Plauer Brücke.

Da in diesem Jahr das Fischerjakobifest ausfällt (das wäre an diesem Wochenende) wird Heiner Dröse am Sonntag 31.07.2022 um 18.00 Uhr mit Gleichgesinnten am Plauer Bornufer zwanglos bei Wein oder Bier und mit handgemachter Musik das Fest begehen.

Auch die Schlossschänke wird geöffnet haben, somit ist für Trinken schon mal gesorgt. Wer also Lust hat, kann gerne vorbeischauen.

Quelle: Heiner Dröse

 

Weitere Nachrichten

Märchen_1.1
Veranstaltungen

Themenführung im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg „Gewebtes Schicksal und gesponnenes Gold. Flachs, Leinen und Textilien in Mythos und Märchen“ im Rahmen der Sonderausstellung „Lein oder nicht Lein – Geschichte einer Kulturpflanze“

Themenführung im Archäologischen Landesmuseum Brandenburg „Gewebtes Schicksal und gesponnenes Gold. Flachs, Leinen und Textilien in Mythos und Märchen“ im Rahmen der Sonderausstellung „Lein oder nicht

Weiterlesen »
csm_Teaser_Rathaus_Amtsblatt_12182acd7f
Nachrichten

Amtsblatt Nr. 34 erschienen

Amtsblatt Nr. 34 erschienen Am Montag, dem 05.12.2022, ist das Amtsblatt Nr. 34/2022 für die Stadt Brandenburg an der Havel mit folgendem Inhalt erschienen. Beschlüsse

Weiterlesen »