147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Fair handeln - und das auch zeigen. Die Fairtrade-Town Beelitz

Fairtrade Deutschland/Miriam Ersch

Fair handeln – und das auch zeigen

Viele Beelitzer Händler haben Fairtrade-Produkte in ihrem Sortiment. Das soll nun sichtbar werden

Genießen mit gutem Gewissen: In Beelitz ist das in vielen Geschäften schon möglich. Ob eine Tasse fair gehandelter Kaffee, alltägliche Lebensmittel wie Obst und Gemüse oder Stoffe und Wolle für die heimische Nähecke – das Angebot ist riesig. Doch die Hinweise darauf sind teilweise noch versteckt. Das können die Beelitzer Einzelhändler nun ändern: Mit neuen Aufklebern können sie schon an der Eingangstür auf ihre fairen Produkte hinweisen.

Bereits seit dem Jahr 2019 ist Beelitz Fairtrade-Town, neben Eberswalde und Neuruppin die dritte in ganz Brandenburg. Dafür hat sich die Stadt mit Einzelhändlern und Gastronomen vernetzt und eigene Aktionen durchgeführt. So haben Beelitzer Schüler bereits Taschen designt, die dann im Rahmen von Upcycling in Südafrika aus Bannern hergestellt wurden. Und der Kaffee in den Maschinen des Rathauses stammt seit Jahren aus fairem Handel.

Ob Wocheneinkauf oder Weihnachtsshopping: Für viele Gelegenheiten gibt es in Beelitz die passenden Produkte. An der Fairtrade-Town beteiligen sich etwa Aldi, Edeka und Getränke Hoffmann, aber auch der Optiker Brillen im Schmiedehof, Ein Buchladen oder C&M Wollmäuse. Und auch das Hotel Stadt Beelitz und das Café im Barfusspark bieten faire Produkte an. Alle Informationen dazu finden Sie unter www.beelitz.de/fairtrade.

Gemeinsam mit der Initiative Fairtrade-Towns und der Stadtverwaltung können die Einzelhändler Aufkleber und Informationsmaterial bestellen, um ihre Kunden noch stärker auf ihr Angebot aufmerksam zu machen und zu informieren. Für weitere Informationen können sich die Einzelhändlern gern an die Stadtverwaltung unter fairtrade@beelitz.de, (033204) 39122 oder zu den Rathaus-Öffnungszeiten im Zimmer 103 direkt am Rathauseingang melden. Hier können sich auch Unternehmer melden, die noch kein Partner der Fairtrade-Town sind, dies aber werden möchten. Dafür müssen sie mindestens zwei Produkte mit Fairtrade-Siegel im Sortiment haben.

Quelle: Stadtverwaltung Beelitz

Weitere Bilder zu dieser Nachricht

Fairtrade Deutschland/Miriam Ersch
Fairtrade Deutschland/Miriam Ersch

Weitere Nachrichten

Tanznachmittag_210524
Veranstaltungen

Tanznachmittag im Bürgerhaus Hohenstücken

Tanznachmittag im Bürgerhaus Hohenstücken Quelle: Bürgerhaus Hohenstücken, T. Haberecht Am 21. Mai 2024 (Dienstag) findet im Bürgerhaus Hohenstücken, Walther-Ausländer-Straße 1, der nächste Tanznachmittag statt –

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner