147CeRUlvqDm6dIkRvtjLrc83TxijVvjl1522233890

Fahrkartenautomat in Kirchmöser gesprengt

Unbekannte Täter sprengten in der Nacht von Freitag zu Samstag den Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn am Bahnhof in Kirchmöser. Durch die Detonation, welche im örtlichen Bereich durch Zeugen wahrgenommen wurde, riss die Gerätefront auf und geriet in Brand. Teile des Innenlebens lagen verstreute vor dem Automaten. Die Freiwillige Feuerwehr aus Kirchmöser musste zum Ablöschen des Entstehungsbrandes alarmiert werden. Der Tatort wurde weiträumig abgesperrt und am frühen Morgen an Spezialkräfte des LKA zur Spurensicherung übergeben. Sofort umfangreich eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten nicht zum Ergreifen der Täter. Die entstandene Sachschadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Quelle: Polizei

Weitere Nachrichten

Fahrbahninstantsetzung
Nachrichten

Vollsperrung Prignitzstraße ab 18.07.24

Vollsperrung Prignitzstraße ab 18.07.24 Fahrbahninstandsetzung Prignitzstraße In der Zeit vom 18.07.2024 bis voraussichtlich 30.08.2024 werden in der Prignitzstraße Straßenbauarbeiten in 2 Bauabschnitten durchgeführt. Der erste

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner